In Niederzwehren: Marihuana und Einhandmesser bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt

Über 25 Gramm Marihuana und ein Einhandmesser stellten Beamte bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Leuschnerstraße in der Nacht sicher.

Kassel.  Gegen den 20-jährigen Fahrer leiteten sie Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Drogenbesitz ein, der 23-jährige Beifahrer muss sich nun ebenfalls wegen Drogenbesitzes sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Die Streife hatte den Mercedes gegen 0.30 Uhr auf der Leuschnerstraße in Höhe der Eisenbahnbrücke angehalten. Der am Steuer des Wagens sitzende 20-Jährige aus Kassel war dabei in den Verdacht geraten, unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu stehen. Ein anschließend auf Rauschgift in seinem Urin anschlagender Drogentest erhärtete diesen Verdacht, weshalb er die Streife zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle begleiten musste. Bei ihm hatten sie bei der Durchsuchung zudem ein Tütchen mit einer kleineren Menge Marihuana gefunden.

Bei der Durchsuchung des 23-jährigen, ebenfalls aus Kassel stammenden Beifahrers hatten sie eine Tüte mit knapp 25 Gramm Marihuana sowie das verbotenerweise griffbereit mitgeführte Einhandmesser gefunden. Auch er musste die Beamten für die weiteren polizeilichen Maßnahmen mit aufs Revier begleiten. Den Schlüssel des Pkw stellte die Streife vorsorglich sicher.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Startschuss in der Karlsaue Kassel: Neuer Pavillon mit Café wird gebaut

Am südlichen Ende der Anlage, unmittelbar an der Brücke zur „Blumeninsel“ Siebenbergen, entsteht ein neuer Pavillon mit einem Infostand der Museumslandschaft Hessen …
Startschuss in der Karlsaue Kassel: Neuer Pavillon mit Café wird gebaut

Exklusiver Blick auf den neuen Touareg im Kasseler Technikmuseum

Der neue Touareg ist ein Meilenstein und das neue Flaggschiff von Volkswagen. Vor seiner offiziellen Markteinfühung im Mai, durften Glinicke-Kunden im Kasseler …
Exklusiver Blick auf den neuen Touareg im Kasseler Technikmuseum

Früher Autohaus, jetzt Event-Location: Glashaus Kassel eröffnet

Faruk Akyol und Robert George Cogal bieten die Location nicht nur zur Vermietung an, sondern kümmern sich auf Wunsch auch um professionelles Servicepersonal, Mobiliar, …
Früher Autohaus, jetzt Event-Location: Glashaus Kassel eröffnet

Folgemeldung zum Hitlergruß und sexueller Belästigung in Tram:  Tatverdächtige festgenommen

Nach intensiven Ermittlungen des Staatsschutzkommissariats und einem internen Hinweis fällt der Tatverdacht auf zwei 26 und 51 Jahre alte Männer aus Kassel.
Folgemeldung zum Hitlergruß und sexueller Belästigung in Tram:  Tatverdächtige festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.