Obelisk auf Kasseler Königsplatz mit Farbe beschmiert

+
Die Schmierereien dokumentierte die Polizei in der Nacht.

Am Dienstagabend konnte die Polizei einen 55-jährigen Mann aus Kassel auf frischer Tat festnehmen, der den Obelisken auf dem Königsplatz mit Farbe beschmiert hat.

Kassel.  Am Dienstagabend gelang es der Polizei nach einem Zeugenhinweis, einen 55 Jahre alten Mann auf frischer Tat festzunehmen. Er platzierte zuvor am Obelisken auf dem Königsplatz eine politische Botschaft mit Farbe und muss sich nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung verantworten.

Der Zeuge meldete seine Beobachtung um 23.30 Uhr über den Notruf 110 bei der Kasseler Polizei. Ein Mann habe mit Farbe den Obelisken auf dem Königsplatz beschmiert. Zwei Funkstreifen beteiligten sich sofort an der ausgestrahlten Fahndung und konnten den beschriebenen Mann noch am Tatort festnehmen. Den dabei verwandten Buntlack und zwei Pinsel trug er noch bei sich. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert, räumte der aus Kassel stammende 55-Jährige ein, den Obelisken aus politischen Motiven beschriftet zu haben. Er sei nicht einverstanden mit der hohen Kaufsumme, die veranschlagt sei, und habe diese und weitere Worte auf dem Kunstwerk hinterlassen.

Die Beamten nahmen den 55-Jährigen mit zur Dienststelle. Dort führten sie einen Atemalkoholtest durch. 1,3 Promille blies der Festgenommene. Sie entließen ihn später wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung führen nun Beamte des Polizeireviers Mitte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Kassel

Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Asylbewerber bedrohte Mitarbeiter der Ausländerbehörde Schwalm-Eder mit einem Küchenmesser und wird durch Polizei festgenommen. Es wurden keine Personen verletzt.
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel

Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Von Kassel aus eroberte „Robozee“ mit seinem Style die Tanz-Welt. Nun ist Christian Zacharas im neuen Tanz-Film von Katja von Garnier (Bandits, Ostwind-Reihe) zu sehen. …
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.