1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Öffentlichkeitsfahndung führte zum Auffinden des gestohlenen Quads

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das letzte Woche in Niederzwehren gestohlene dunkelblaue Quad tauchte am Donnerstagmorgen in Oberzwehren wieder auf. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Kassel. Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem zu Beginn der vorigen Woche in Niederzwehren gestohlenen dunkelblauen Quad führte am Donnerstagmorgen zum Auffinden des Fahrzeugs im Stadtteil Oberzwehren. Eine Anwohnerin, die von dem Diebstahl und dem Zeugenaufruf in der Zeitung gelesen hatte, war am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, auf dem Weg zur Arbeit auf das auf einem Parkplatz zwischen Heinrich-Plett-Straße und Dietrich-Bonnhöffer-Straße abgestellte Quad aufmerksam geworden und alarmierte die Polizei. Eine Streife des Polizeireviers Süd-West hatte aufgrund dieses Hinweises auf dem genannten Parkplatz das gestohlene Quad aufgefunden und sichergestellt. Zwischenzeitlich ist das Fahrzeug nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder seinem rechtmäßigen Eigentümer übergeben worden.

Die weiteren Ermittlungen zum Täter des Diebstahls und zu dessen Vorgehensweise dauern derzeit an und werden beim für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt. Die Ermittler sind nun auf der Suche nach Zeugen, die zwischen Montag, 14. und Donnerstag, 17. August im Bereich des Parkplatzes zwischen Heinrich-Plett-Straße und Dietrich-Bonnhöffer-Straße möglicherweise verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Abstellen des gestohlenen Quads gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Auch interessant

Kommentare