Ohne Camp und Ekelprüfung: Bar Seibert wurde zum Dschungel

1 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
2 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
3 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
4 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
5 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
6 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
7 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert
8 von 22
Abendrot "Unter den Lianen" in der Bar Seibert

"Unter den Lianen" hieß das Motto der 13. Abendrot-Show in der Bar Seibert in Kassel. Hier geht es zu den Bildern

Kassel. In der Bar Seibert fand am Montagabend die erste Abendrot-Show des Jahres statt. Und man kann nur sagen: Es war wieder großartig, was die Künstler Romana Reiff, Rosie Riot, Verena Piwonka und Al Crespo auf die Beine bzw. auf dem Tresen zusammengestellt haben.

Er ist nur 60 Zentimeter breit, aber das reicht den erfahrenen Künstlern als Bühne. Vorteil: Die Darsteller sind dabei dem Publikum ganz nah. „Unter den Lianen“ hieß das Motto der 13. Show – in der Al Crespo als singender Tarzan fast splitternackt auf den Tresen stieg und das Publikum begeisterte. Verena Piwonka aus Kassel (studiert derzeit in Hamburg) gab Modern Dance-Einlagen zum Besten - schwebte dabei u.a. feenhaft über den Bartresen und Luftakrobatik und Comedy Performance-Star Rosie Riot aus Berlin faszinierte nicht nur an der Strickleiter, die von der Bar-Decke hinunterhing.

Heute Abend findet noch eine Aufführung von „unter den Lianen statt. Die ist aber schon ausverkauft.

Die nächsten Abendrot-Veranstaltungen finden am 23. und 24. April statt. Thema: Nachtgeflüster. Romana Reiff, die Abendrot-Shows stets mit viel Leidenschaft konzipiert und auch am Montag mit ihren eigenen Darbietungen überzeugte, verriet: Rosie Riot wird dann auf jeden Fall auch wieder mit dabei sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stein-Attacke aufs Jobcenter Kassel: Unbekannter schlägt Scheiben ein

Ein bislang unbekannter Mann schlug am Dienstag Scheiben des Kasseler Jobcenters ein. Die Polizei fahndet nun nach ihm. Eine Personenbeschreibung liegt vor, denn der …
Stein-Attacke aufs Jobcenter Kassel: Unbekannter schlägt Scheiben ein

Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

Bei dem Unfall am Dienstagmittag auf der A 7 bei Staufenberg im Landkreis Göttingen ist ein 61-Jähriger aus Schmalkalden in Thüringen ums Leben gekommen.
Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Am Pfingstsonntag wird die Karlswiese in Kassel zur Tanzfläche. Tausende Raver aus Nordhessen und ganz Deutschland werden zur Premiere des "Sola-Festivals" mit …
„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Achterlauf, Bankdrücken, 500 Meter Wendelauf und Fünfer-Sprunglauf. Diese Disziplinen muss man meistern, um den Sporttest bei der Polizei zu bestehen – „und das ist nur …
Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.