Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

In der Nacht zum Dienstag ist ein 21-Jähriger aus Kassel ohne Führerschein aber dafür unter Drogeneinfluss am Steuer gewesen. Er war der Polizei bereits bekannt.

Kassel.  Eine Anzeige wegen Drogenfahrt und Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie das Ende dieser Fahrt mit der vorsorglichen Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels ist das Ergebnis einer Verkehrskontrolle durch die Polizei in der Nacht zum Dienstag. Sie hatten auf der Holländischen Straße in der Kasseler Nordstadt gegen Mitternacht einen alten Bekannten angehalten. Der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene 21-Jährige aus Kassel gab sofort zu, überhaupt keinen Führerschein zu besitzen. Zudem geriet der junge Mann wegen seines auffälligen Verhaltens schnell in den Verdacht, unter Drogeneinfluss zu stehen. Nachdem er einräumte, erst unlängst Marihuana konsumiert zu haben, schlug auch der anschließend durchgeführte Drogentest entsprechend an. Der 21-Jährige musste die Beamten aus diesem Grund mit auf die Dienststelle begleiten, wo sie ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnehmen ließen. Da der von ihm gefahrene Kleinwagen auf einen anderen jungen Mann, einen 20-Jährigen aus Kassel, zugelassen ist, wird auch dieser in den nächsten Tagen voraussichtlich Post von der Polizei bekommen. Gegen ihn leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Lohfelden. Seit Freitagabend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den …
Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Seit gestern Abend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den guten …
Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Anwohner beschweren sich. Wo morgens noch ein Parkplatz war, steht abends plötzlich ein Halteverbotsschild.
Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Was für ein Theater rund um die Kasseler Stadtschleuse. Die „Hessen“ und weitere Schiffe können nur noch im Oberwasser fahren.
Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.