Ohne sie geht beim KSV-Rekordspiel nichts: Das sind die Helden neben dem Platz

1 von 10
Ein Helles bitte! Tanja Heckeroth, Projektleiterin und Assistentin der Geschäftsführung von FAC Events, zusammen mit Boris Sauerwald.
2 von 10
Es kann losgehen: Die Betreuer Uwe Heller (hinten) und Timo Mentel richten die Kabine her.
3 von 10
Vor dem Spiel im Dauereinsatz: Marita Knese (li.) und Katharina Steinfatt im Tickethäuschen vor dem Auestadion.
4 von 10
Sorgte schon zu Zweitliga-Zeiten für Recht und Ordnung im Stadion: Ordner Rolf Pittack.
5 von 10
Sorgen für die kulinarischen Höhepunkte: Hans Adolf Müller (oben), Harald Schwarze (mittlere Reihe v.l.), Hans Herrmann Köhne, Jörg Kloppmann, Uwe Walk (unten v.l.), Henner Herzog und Robert Lohmann vom Kochclub Kassel, die beim Derby auch Currywurst auf dem VIP-Balkon anbieten.
6 von 10
Hier bleiben keine Wünsche offen: (v.l.) Dennis, Stefan, Natalie, Yannick, Katharina, Nora und Nicole von FAC-Events kümmern sich um die Gäste im VIP-Raum.
7 von 10
Marco Schneider von FAC am Grill, denn eine ordentliche Bratwurst darf bei keinem Spiel fehlen.
8 von 10
Eintritt gibt es nur mit einem Derby-Ticket: Leonie Rid und Cedric Joyner von Protex.

Die Spieler und Trainer und den Vereine kennt jeder. Doch wie sieht die Arbeit hinter den Kulissen aus? Wir haben uns mal im Auestadion umgeschaut.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Am gestrigen Freitagabend konnte der seit Dienstag vermisste Nils E. gefunden werden.
Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Am Freitagnachmittag wurde ein Bettenfachgeschäft in der Kohlenstraße von einem bewaffneten Mann überfallen.
Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Zwei bislang unbekannte Trickdiebinnen beklauten am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine betagte Seniorin in ihrer Wohnung im Stadtteil Wesertor.
Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Damit können Besucher ab Montag, 25.November, quasi direkt auf den Weihnachtsmarkt rutschen
Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.