1. Open-Air-Rave im Panoptikum ein voller Erfolg

1 von 70
2 von 70
3 von 70
4 von 70
5 von 70
6 von 70
7 von 70
8 von 70

Mit dem Ziel, Kassel als einstigen Hot-Spot der Techno-Szene wiederzubeleben, sind die Macher des Göttinger Label Snüd um Willy Elliot und Florian Kukkukk angetreten und haben mit dem 1. Open-Air-Rave im Panoptikum gleich mal eine Duftmarke gesetzt, die Lust auf mehr macht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Kassel. Mit normalen Fahrrädern haben die aufgemotzten Drahtesel der Fulle Ridaz nicht mehr viel gemein. Heute trafen sich fast vierzig Biker der Fulle Ridaz am Kasseler …
Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Gestern Abend stieg die Spannung auf dem Gelände des CSK 98 am Auedamm. Die neuen Zisselhoheiten wurden gewählt.
Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Wohnhaus brennt in Kassel - Person springt aus dem dritten Stock

Die Feuerwehr war mit insgesamt 35 Einsatzkräften vor Ort.
Wohnhaus brennt in Kassel - Person springt aus dem dritten Stock

Im Seniorenzentrum Jungfernkopf steht ein Alpaka im Aufzug

Wenn Alpakamädchen Zapaya durch die Flure des Seniorenzentrums Jungfernkopf schreitet, dann öffnen sich nicht nur die Zimmertüren, sondern auch die Herzen der …
Im Seniorenzentrum Jungfernkopf steht ein Alpaka im Aufzug

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.