Pkw-Brände in Kassel-Kirchditmold

Pkw-Brände in Kirchditmold: Kripo geht von Brandstiftung aus
+
Pkw-Brände in Kirchditmold: Kripo geht von Brandstiftung aus

Kripo geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen

In der Nacht zum Sonntag kam es im Geröderweg in Kassel-Kirchditmold gegen 4.30 Uhr zum Brand von zwei geparkten Pkw. Der weiße Mercedes GLC und der graue VW Tiguan waren durch das Feuer völlig zerstört worden. Personen wurden nicht verletzt.

Insgesamt wird der Sachschaden auf einen Betrag im mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo haben die Ermittlungen übernommen und die beschlagnahmten Fahrzeugwracks sowie die Brandstelle am heutigen Montag in Augenschein genommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand gehen sie von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und suchen nach Zeugen. Hinweise auf das Motiv der Täter liegen bislang nicht vor.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Brand der beiden Pkw gemacht haben und Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

Meist Gelesen

Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Kassel

Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten

Die Verantwortliche des Pkw, der unbesetzt losgerollt sein soll, erlitt einen Schock.
Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Lebenslang für falsche Ärztin
Kassel

Lebenslang für falsche Ärztin

Gericht spricht Meike S. schuldig: Für Mord in drei Fällen, versuchter Mord in zehn Fällen und Betrug
Lebenslang für falsche Ärztin
Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Kassel

Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“

Zu unserem Artikel „Größer als der NSU-Prozess – Verteidiger der falschen Ärztin wollen 500 Zeugen hören“ vom Samstag, 19. Februar schreibt uns Gerhard Leischner...
Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein
Kassel

Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Größer als der NSU-Prozess? Verteidiger von Meike S. wollen jetzt rund 500 Patienten als Zeugen befragen lassen
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.