Pkw-Kontrolle am Altmarkt: Fahrer drogenberauscht

Am Sonntagnachmittag wurden zwei Männer nach einer Pkw-Kontrolle am Altmarkt festgenommen. Der 27-jährige Fahrer stand offenbar unter Drogeneinfluss.

Kassel.  Zu zwei Festnahmen führte am gestrigen Sonntagnachmittag die Kontrolle eines Pkws am Altmarkt durch eine Streife des Kasseler Polizeireviers Mitte. Der 27-jährige Fahrer des Wagens stand offenbar unter Drogeneinfluss, sein 19-jähriger Beifahrer versteckte einen Beutel mit rund 35 Gramm Marihuana unter seinem Sitz. Beide Männer mussten die Beamten anschließend mit auf das Innenstadtrevier begleiten und sich nun wegen verschiedener Straftaten verantworten.

Die Polizei hatte den 5er BMW gegen 15.20 Uhr auf der Weserstraße, in Höhe der Altmarkt-Kreuzung, aus dem Verkehr gezogen und kontrolliert. Wie die Polizei berichtet, war ihnen sofort der strenge Marihuanageruch aufgefallen, der aus dem Auto drang. Der am Steuer sitzende 27-Jährige fiel darüber hinaus durch drogentypische Ausfallerscheinungen auf und geriet daher in den Verdacht, bereits berauscht die Fahrt angetreten zu haben. Ein auf Drogen in seinem Urin anschlagender Test erhärtete diesen Verdacht. Nach einer Blutentnahme, einer Strafanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss sowie vorsorglicher Sicherstellung seines Fahrzeugschlüssels entließ ihn die Polizei später wieder auf freien Fuß. Drogen hatten sie bei ihm allerdings nicht gefunden. Für den penetranten Geruch in dem BMW dürfte der Beutel mit den 35 Gramm Marihuana verantwortlich gewesen sein, den die Streife bei der Durchsuchung des Wagens unter dem Beifahrersitz gefunden hatte. Der dort sitzende 19-Jährige gab später auf dem Revier in seiner Vernehmung zu, dass es sich dabei um sein "Gras" handelt. Er muss sich nun wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Auch er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Am Montag kam es in Oberzwehren zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Fahrer die Vorfahrt einer 67-Jährigen missachtete. Zwei Personen wurden leicht verletzt.
Zwei Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Niederzwehren: 12 Meter Baum brannte lichterloh

Am gestrigen Sonntagabend fing ein Riesenlebensbaum in einem Niederzwehrener Vorgarten aus noch unbekannten Gründen Feuer und brannte komplett nieder. Da Brandstiftung …
Niederzwehren: 12 Meter Baum brannte lichterloh

Kassel: Autofahrer bringt Zweiradfahrer zum Stürzen und haut ab

Ein Drängler in einem schwarzen VW Golf brachte am Freitagmittag bei einem Überholmanöver Nahe der Messehallen einen Motorrollerfahrer zum Sturz. Danach setzte er seine …
Kassel: Autofahrer bringt Zweiradfahrer zum Stürzen und haut ab

Angst vor Haftbefehl: Frau versteckt sich zwei Stunden lang im Kleiderschrank

Am Samstagmittag erwartete eine Frau in Harleshausen ein Haftbefehl über 100 Euro. In der Hoffnung, ihn zu umgehen, versteckte sich die Frau rund zwei Stunden im …
Angst vor Haftbefehl: Frau versteckt sich zwei Stunden lang im Kleiderschrank

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.