Polizei sucht Zeugen zu möglichem Straßenraub in Kasseler Innenstadt

+

Drei Täter sollen an Überfall auf Frau in der Wildemannsgasse beteiligt gewesen seien 

Kassel - Zu einem Raubüberfall, bei dem drei bislang noch nicht identifizierte Täter eine 51 Jahre alte Frau ihren Angaben zufolge mit einem Messer bedroht und dann beklaut haben, soll es am Mittwochabend in der Kasseler Innenstadt gekommen sein. 

Die Beamten des Kommissariats 35 der Kriminalpolizei Kassel sind mit den weiteren Ermittlungen betraut und suchen Zeugen, die etwas Verdächtiges im Zusammenhang mit dem geschilderten Raub beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die 51-Jährige aus Kassel erst am gestrigen Donnerstagmittag bei den Polizisten des Kriminaldauerdienstes meldete, soll es am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, zu dem Überfall in der Wildemannsgasse gekommen sein. Drei unbekannte Männer hätten sie im Bereich der Markthalle mit einem Messer bedroht und ihr dann Geld sowie ihr Handy geklaut. Anschließend, so die Angaben der Frau, ergriffen die Räuber die Flucht vom Tatort in nicht bekannte Richtung. 

Die drei Täter sollen 20 bis 25 Jahre alt, schlank und 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Sie waren alle dunkel gekleidet und hatten ein südländisches Erscheinungsbild, so die 51-Jährige.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0561/ 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang Kassel: Baumeister für das beste Zuhause

Neujahrsempfang Kassel: Baumeister für das beste Zuhause

Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Wir sind auf die Reaktionen gespannt. Und vielleicht räumt der Film ja beim Festival auch einen Preis ab
Kasseler Kino-Thriller EneMe beim renommierten Snowdance Film-Festival

Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Wie die Polizei mitteilt, haben ein oder mehrere Täter in der vergangenen Nacht von einem Firmengelände in Baunatal-Rengershausen einen weißen VW Transporter …
Diebe holen sich mit Schlüssel einen Pritschenwagen vom Firmengelände in Baunatal

Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Angezogen am Strand: kein Problem für Anna Hirsch aus Bad Wildungen. Doch nun ist sie Kandidatin bei der Sat1-Sendung „No Body is perfect – das Nacktexperiment”.
Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.