Polizeieinsatz in Wolfsanger: Mann (40) angeschossen

123
+
123

Ein 40-Jähriger hat sich heute Morgen in seiner Wohnung in Wolfsanger verschanzt. Bei der Festnahme wurde er von der Polizei angeschossen.

Kassel. Ein 40-jähriger Mann wurde heute Morgen im Stadtteil Wolfsanger von einem Polizisten angeschossen. Zuvor hatte sich der Mann mit einer Schusswaffe in seiner Wohnung verschanzt.

Ein Finanzbeamter meldete sich gegen 10 Uhr bei der Leitstelle der Kasseler Polizei und bat um Amtshilfe bei einer Vollstreckung in der Fuldatalstraße. Der 40-jährige Betroffene zog sich beim Erscheinen des Beamten in seine Wohnung zurück. Der Polizei wurde gemeldet, dass sich der Mann alleine und mit einer Schusswaffe in der Wohnung des Mehrfamilienhauses aufhielt. Bei der Festnahme in der Wohnung des 40-Jährigen kam es zum Schusswaffengebrauch. Der 40-Jährige wurde am Arm verletzt und daraufhin in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Nach derzeitiger Erkenntnis besteht keine Lebensgefahr. Die Fuldatalstraße ist im Bereich des Bergwegs derzeit noch voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe
Kassel

Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe

Sie habe noch nie einen Korb bekommen, ist auf der RTL-Webseite zur TV-Serie „Temptation Island – Versuchung im Parardies“ über die Kasselerin Sarah Milka zu lesen.
Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Kassel

Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 

Beamte des Polizeipräsidiums Nordhessen haben gemeinsam mit Zoll und dem Regierungspräsidiums Kassel am Donnerstag auf der A7 bei Kassel Lkw-Kontrollen durchgeführt.
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft
Kassel

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.