Porsche-Fans trafen sich beim Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe

Porsche-Fans: Gerhard und Monika Jochinger (Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe) mit Stefan und Dana Wiegand (Wiegand Drive-Events).
1 von 17
Porsche-Fans: Gerhard und Monika Jochinger (Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe) mit Stefan und Dana Wiegand (Wiegand Drive-Events).
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
2 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
3 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
4 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
5 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
6 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
7 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
Geladen hatte zum Treff aber  die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.
8 von 17
Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar.

Wiegand Drive-Events feierte Jubiläum mit Ausfahrt und Magier

Kassel. Sowas konnte man schon lange nicht mehr dort sehen: Der ganze Vorplatz vorm Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe stand am vergangenen Wochenende voller Porsche-Sportwagen. Das freute natürlich auch die Betreiberfamilie Jochinger, die sekbst leidenschaftliche Porsche-Fahrer sind.

Geladen hatte zum Treff aber die Firma Wiegand Drive Events aus Hofgeismar. „Anlässlich unseres 25-jährigen Firmenjubiläums haben wir 70 Teilnehmer nachKassel geladen. Und die erwartete ein volles Programm. Nach einem Ausflug ins Herbsthäuschen am Freitag Abend standen am Samstag eine geführte Tour zum Oldtimer-Museum PS.Speicher in Einbeck und zur RennstreckeBilster Berg an.

Abends kam dann Star-Magier Nicolai Friedrich angereist, der die Gäste im Schlosshotel verzauberte.

Der aus dem Fernsehen bekannte Zauberer schaffte es spätestens mit seinem völlig frei schwebenden Tisch auch die kritischen Blicke der Skeptiker in strahlende Kinderaugen zu verwandeln. „Wie hat er das nur gemacht, fragten sich die Gäste.

Seit 1996 organisieren Stefan und Diana Wiegand Incentive-Reisen, spannende Tagungen und erlebnisreiche Betriebsausflüge. Mittlerweile sind auch ihre Söhne Philipp und Maximilian mit im Boot.

„Angefangen hat alles mit einer klassischen Incentive-Agentur für Finanzdienstleister“, berichtet Wiegand. Als in Folge der Bankenkrise der Umsatz in dem Bereich stark zurück ging,übertrug er sein Konzept auf Autohäuser.

„Erst waren es organisierte Reisen mit Mercedes AMG-Fahrzeugen. Als das gut ankam, kam Porsche dazu. Mittlerweile organisieren wir seit neun Jahren Reisen für 16 Porschezentren. Darunter sind auch Kooperationen mit Porsche Kassel und Porsche Göttingen.“

Während andere Reiseanbieter unter der Corona-Krise litten, spielte die Wiegand sogar in die Karten: „Es kamen noch mehr Kunden, denn sie schätzten die Reise im eigenen Auto und die Fahrt in menschenleerere Gebiete.

Die mehrtägigen Touren (oft geht‘s in die Berge) werden von Familie Wiegand organisiert und begleitet.

Rubriklistenbild: © Fischer, Andreas

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Kassel

Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 

9 von 13 vorgelegten Impfausweisen waren falsch – das war bislang der traurige Rekord, den Apothekerin Anna Schirmer und ihr Team verzeichneten. Seit Verschärfung der …
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter
Kassel

Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter

Er hatte die Tat schon gestanden, jetzt sprach die 10. Kammer des Landgerichts das Urteil im Prozess um Maurice K. (27): Heimtückischer Mord.
Mordfall Knorrstraße: Angeklagter muss wegen heimtückischen Mordes lebenslang hinter Gitter
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.