Mit 2,3 Promille: Autofahrer beschädigt Mercedes-Cabrio

Am Dienstagabend fuhr ein 34-Jähriger mit rund 2,3 Promille Alkohol im Blut auf einen fünf Tage alten Mercedes AMG C63 auf.

Kassel. Am späten Dienstagabend ereignete sich in der Innenstadt ein Auffahrunfall, bei dem ein 34-Jähriger mit rund 2,3 Promille auf einen nur fünf Tage alten Mercedes AMG C63 auffuhr.

Der Fahrer der Cabrio-Limousine, ein 30-Jähriger aus Kassel, war gegen 23 Uhr mit seinem 476 PS starken Wagen auf der Unteren Königsstraße zwischen Holländischer Platz und Stern unterwegs. Als er an der dortigen Ampel stoppte, fuhr ihm ein Renault ins Heck. Am Steuer: Ein alkoholisierter 34-Jähriger aus Polen.

Wie die Polizei berichtet, zeigte der Atemalkoholtest beim 34-Jährigen einen Wert von über 2,3 Promille an. Sie nahmen den Fahrer mit zur Dienststelle, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit am Steuer in Verbindung mit einem Verkehrsunfall verantworten.

Der Sachschaden an seinem Renault beläuft sich auf rund 200 Euro, der Schaden am Mercedes steht noch nicht abschließend fest, dürfte aber um ein Vielfaches höher sein.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A 7: 39-Jähriger wird schwer verletzt

Donnerstag ist es auf der A 7 bei Kassel zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 39-Jähriger sich schwer verletzt hat. Er ist aus noch unbekannten Gründen in ein anderes …
Unfall auf der A 7: 39-Jähriger wird schwer verletzt

"Ich habe den Bus vom Foto der Kasseler Bombennacht"

Der Oldtimersammler Arnold Zech aus Hann. Münden hat einige besondere Schätzchen in seiner Garage. Jedes erzählt eine eigene Geschichte. Und ein Bus eine besondere: Zech …
"Ich habe den Bus vom Foto der Kasseler Bombennacht"

Einbruch verhindert: Unbekannter wollte über offenes Fenster in Wohnung klettern

Am Donnerstag konnte ein Einbruch verhindert werden, weil eine Anwohnerin den unbekannten Täter in die Flucht schlug. Er versuchte, über ein offenes Fenster in die …
Einbruch verhindert: Unbekannter wollte über offenes Fenster in Wohnung klettern

Restaurant "La Vision" in Kasseler Königsgalerie schließt

Seine Eltern verkauften einst die legendäre Bratwurst vor dem "Bilka" in der Königsstraße. Er betrieb die vergangenen zwölf Jahre das "La Vision" in der Königsgalerie. …
Restaurant "La Vision" in Kasseler Königsgalerie schließt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.