Prominenter Soziologe wird Gründungsdirektor des documenta-Instituts

Seit 2000 lehrt Prof. Dr. Heinz Bude als Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel.
+
Seit 2000 lehrt Prof. Dr. Heinz Bude als Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel.

Der Soziologe und Hochschullehrer an der Universität Kassel, Prof. Dr. Heinz Bude, wird zum Gründungsdirektor des documenta Instituts berufen

Kassel. Das Land Hessen, die Stadt Kassel, die Universität und Kunsthochschule Kassel sowie die documenta und Museum Fridericianum gGmbH haben den renommierten Soziologen Prof. Dr. Heinz Bude zum Gründungsdirektor des documenta Instituts berufen. Zu Budes ersten Aufgaben gehören die Konkretisierung der inhaltlichen Programmatik sowie der Aufbau der internen und externen Organisationstrukturen des documenta Instituts, das gegründet von den vier Partnern als unabhängige wissenschaftliche Forschungseinrichtung entsteht.

Bude steht für eine zeitdiagnostisch aufgeschlossene Wissenschaft und ist mit Beiträgen zu den Problematiken sozialer Spaltung, regionaler Verödung und weltgesellschaftlicher Verwerfung hervorgetreten. Er wurde 2016 mit dem Preis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit der Soziologie ausgezeichnet.

Am Mittwoch, 12. August wird Prof. Dr. Heinz Bude um 10 Uhr in der Rotunde des Fridericianums der Presse vorgestellt.

Die Veranstaltung wird live über den Youtube-Kanal des documenta Instituts sowie über die Webseite www.documenta.deübertragen: www.documenta.de/de/news#

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren

Muss der Tierfriedhof in Kassel-Niederzwehren schließen und verschwinden somit auch die Gräber geliebter Haustiere?
Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren

Statt Events: Kasseler Unternehmer verfasst Kochbuch

Als das Geschäft über Monaten darniederliegt, kocht die Veranstaltungsbranche vor Wut. Sebastian Schulze-von Hanxleden kocht auch – aus Leidenschaft. Seit über zwei …
Statt Events: Kasseler Unternehmer verfasst Kochbuch

Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Bei einem kühjlen getränk im Biergarten sitzend die Spiele der Europameisterschaft verfolgen: Erlaubt oder nicht? Die Stadt Kassel sorgt für Aufklärung´.
Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Sommerspaß am Kreisel: Aussteller mit Fahrgeschäften auf der Schwanenwiese

Mit Schwung und Laserpistolen geht‘s ab 28. August durch den LASER PIX. Ausstellerchef Conny Ruppert ist sich sicher: „Dieses Fahrgeschäft wird der absolute Hammer.” 48 …
Sommerspaß am Kreisel: Aussteller mit Fahrgeschäften auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.