Radarkontrollen an Grundschulen: Einige zu schnell unterwegs

Verwarnungen und einmal Fahrverbot sind die Bilanz von Verkehrsdkontrollen in Kassel und Vellmar.

Kassel/Vellmar - Das Radarkommando der Verkehrsdirektion der Kasseler Polizei und die Verkehrsüberwachung der Stadt Vellmar haben in einer gemeinsamen Aktion am heutigen Montag im Bereich von Grundschulen Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit hin überprüft. Die Notwendigkeit, solche Kontrollen weiterhin regelmäßig durchzuführen, bestätigte das Ergebnis: Rund 80 Autofahrer erfassten die Messgeräte, die im Bereich der Schulwege während der Schulzeit zu schnell fuhren.

Am heutigen Mittwoch lagen zwei Grundschulen im Kasseler Stadtteil Wesertor und Vellmarer Stadtteil Obervellmar im Fokus der Verkehrsüberwacher. Sie überprüften mit ihren Messanlagen die Geschwindigkeiten zwischen 7:30 Uhr und 14 Uhr.

An der Messstelle des Radarkommandos der Polizei fuhren in dieser Zeit 322 Autos vorbei. Auf 25 Kraftfahrzeugfahrer kommt nun ein Verwarngeld bis 35 Euro zu, ein Autofahrer, der bei erlaubten 30 km/h mit 65 km/h unterwegs war, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro, einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Die Messstelle der Bediensteten der Stadt Vellmar passierten in derselben Zeit 750 Kraftfahrzeuge. Dabei fuhren im Bereich der Grundschule Obervellmar 55 zu schnell. Während ein Autofahrer mit 54 km/h geblitzt wurde und nun auf ihn ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister zukommt, werden die übrigen 54 Kraftfahrzeugfahrern mit einem Verwarngeld in Höhe von bis zu 35 Euro belangt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt? Polizei stoppt weißen Cayenne und sucht den Zeugen

Der Porsche Cayenne soll laut dem Zeugen zuvor auf der A 49 illegal ein Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt haben.
Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt? Polizei stoppt weißen Cayenne und sucht den Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.