Randalierer verwüsten Bahnsteig

+

Vellmar. Am Samstag haben Jugendliche 60 Roste der Entwässerungsrinne am Bahnsteig herausgerissen und auf die Gleisen am Bahnhaltepunkt geworfen.

Vellmar.Bislang Unbekannte haben am Samstag über 60 Roste der Entwässerungsrinne am Bahnsteig herausgerissen und auf den Gleisen am Bahnhaltepunkt Vellmar-Osterberg/EKZ verteilt. Zum Glück blieb die Tat folgenlos. Verletzt wurde niemand.

Ein Zeuge hatte gegen 03.30 Uhr randalierende Jugendliche gemeldet. Eine sofortige Absuche blieb allerdings erfolglos.

"Solche Aktionen sind gefährlich! Die Gefahr, dass Züge entgleisen oder dass Schäden an Eisenbahnfahrzeugen entstehen, die später zu Unfällen führen, ist groß!", sagte die Leiterin der Bundespolizeiinspektion Kassel, Polizeioberrätin Sonja Koch-Schulte.

Weiterhin wurden Holzleisten aus einer der Sitzbänke eines Warteunterstandes herausgebrochen. Zudem haben die Randalierer beide Bahnhofsuhren durch Würfe mit Schottersteinen beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe muss noch ermittelt werden.

Der Bahnverkehr wurde nur geringfügig beeinträchtigt.

Weitere Zeugenhinweise sind unter der Tel. 0561/81616-0 bzw. über die kostenfreie Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über das Internet unter www.bundespolizei.de erbeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kassel. Am Freitag um 18 Uhr wurde auf dem Friedrichsplatz die Weihnachtsbaumkanone, die Jero van Nieuwkoop zusammen mit dem Künstler Willem van Doorn entwickelt hat, …
Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Spaß statt Stimme: Kassels erster Gröl-Chor tritt auf

In der Bürogemeinschaft „Kreativschmiede“ auf der Marbachshöhe hat sich Ende 2018 Kassels erster Gröl-Chor gegründet. Am 21. Dezember gibt der spezielle Chor ein Konzert …
Spaß statt Stimme: Kassels erster Gröl-Chor tritt auf

2,5 Promille: Polizei stoppt stark betrunkenen Autofahrer

Freitagmorgen konnte ein 24-jähriger Autofahrer aus Moldawien auf der Leipziger Straße gestoppt werden. Der Mann hatte 2,5 Promille und zwei Unfallfluchten begangen.
2,5 Promille: Polizei stoppt stark betrunkenen Autofahrer

Hier ist nichts altbacken „Theo“-Keramik bringt frischen Wind ins Geschirrdesign

Ihre Produkte vertreibt sie ausschließlich über Kasseler Geschäfte.
Hier ist nichts altbacken „Theo“-Keramik bringt frischen Wind ins Geschirrdesign

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.