Reifenlager bei Kassel fing Feuer - mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt

Ein Reifenlager bei Kassel brannte
+
Ein Reifenlager bei Kassel brannte

Kassel: beim Brand eines Reifenlagers wurden sechs Fahrzeuge beschädigt

Kassel. Um 2:02 Uhr wurde die Feuerwehr Kassel zu einem Brand in einer KFZ-Werkstatt alarmiert. Die Anrufenden meldeten Knallgeräusche und sichtbare offene Flammen.

Beim Eintreffen im Ostring stellte sich heraus, dass es sich um ein brennendes Reifenlager im Außenbereich einer KFZ Werkstatt handelte. Durch die starke Brand- und Wärmeentwicklung waren sowohl die angrenzend geparkten PKW als auch das Gebäude gefährdet.

Die Brandbekämpfung wurde mit drei Strahlrohren durchgeführt, wobei hierbei auch der Schutz des Gebäudes und der sechs geparkten PKW einbezogen wurde. Eine Brandausbreitung konnte erfolgreich verhindert werden.

Die Wärmestrahlung war jedoch so stark, dass die PKW dadurch beschädigt wurden. Parallel zu dieser Einsatzstelle kam es zu einem weiteren Brandereignis im Franzgraben, auf dem Gelände der Seniorenresidenz Ambiente. Auf dem dortigen Müllsammelplatz brannten mehrere Großmüllbehälter.

Die Eintreffenden Einsatzkräfte erkannte die Situation und entfernte nicht betroffene Großmüllbehälter. Durch diese Maßnahme konnte der Brand auf das vorgefundene Ausmaß begrenzt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.