Reptilien-Ausstellung „Terra Fauna“ im dez Kassel

+
Reptilien Ausstellung „Terra Fauna“ vom 18. September bis 1. Oktober im dez Einkaufszentrum.

Vom 18. September bis 1. Oktober bevölkern Reptilien das dez und lassen sich bewundern.

Reptilien beherrschen unseren Planeten schon seit Menschengedenken und haben sich im Laufe der Evolution ihren Lebensräumen angepasst. Die Vielfalt der Art machen diese Spezies zu einer der interessantesten Tiere unserer Erde.

Im dez gibt es in diesen zwei Wochen Reptilien aus 4 Kontinenten zu sehen und auch zu berühren. Außerdem gibt es Erlebnisführungen und auch lehrreiche Vorträge. Natürlich besteht auch die Möglichkeit einzelne Tiere einmal anzufassen und sich mit Ihnen ein schönes Erinnerungsfoto machen zu lassen.

Dabei gibt es Tiere zu sehen, die vom bereits in der freien Natur ausgestorben sind und nur noch in der Nach- und Aufzucht von Tierschützern leben. Und dieses ist auch ein Aspekt der Schau, auf die Bedrohung der Tiere aufmerksam zu machen und Verständnis für die Situation und den Umgang mit Reptilien zu wecken.

Und wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, der muss sich jetzt aufmachen ins dez und sich die tolle Tierschau ansehen.

dez Einkaufszentrum 

Frankfurter Straße 225
34134 Kassel

www.dez.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Räuber drohen mit Messer und erbeuten Bargeld

Am vergangenen Samstagnachmittag kam es zu einem Raub in einem Mehrfamilienhaus in der Weserstraße in Kassel.
Zwei Räuber drohen mit Messer und erbeuten Bargeld

Playoff-Platz in weiter Ferne: Huskies verlieren gegen Kaufbeuren

Die Kassel Huskies haben ihr Heimspiel am Sonntagabend gegen den ESV Kaufbeuren mit 2:3 (0:2,1:0,1:1) verloren.
Playoff-Platz in weiter Ferne: Huskies verlieren gegen Kaufbeuren

Neujahrsempfang der Stadt Kassel mit einigen Überraschungen

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen." Mit dem Zitat aus der Erzählung "Der kleine Prinz" des französischen Schriftstellers Antoine de …
Neujahrsempfang der Stadt Kassel mit einigen Überraschungen

Briefwechsel: Kein Platz für Stammtischstrategen!

Briefwechsel an den Bürgermeister von Lohfelden und amtierenden Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung des Güterverteilzentrums Kassel.
Briefwechsel: Kein Platz für Stammtischstrategen!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.