Reptilien-Ausstellung „Terra Fauna“ im dez Kassel

+
Reptilien Ausstellung „Terra Fauna“ vom 18. September bis 1. Oktober im dez Einkaufszentrum.

Vom 18. September bis 1. Oktober bevölkern Reptilien das dez und lassen sich bewundern.

Reptilien beherrschen unseren Planeten schon seit Menschengedenken und haben sich im Laufe der Evolution ihren Lebensräumen angepasst. Die Vielfalt der Art machen diese Spezies zu einer der interessantesten Tiere unserer Erde.

Im dez gibt es in diesen zwei Wochen Reptilien aus 4 Kontinenten zu sehen und auch zu berühren. Außerdem gibt es Erlebnisführungen und auch lehrreiche Vorträge. Natürlich besteht auch die Möglichkeit einzelne Tiere einmal anzufassen und sich mit Ihnen ein schönes Erinnerungsfoto machen zu lassen.

Dabei gibt es Tiere zu sehen, die vom bereits in der freien Natur ausgestorben sind und nur noch in der Nach- und Aufzucht von Tierschützern leben. Und dieses ist auch ein Aspekt der Schau, auf die Bedrohung der Tiere aufmerksam zu machen und Verständnis für die Situation und den Umgang mit Reptilien zu wecken.

Und wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, der muss sich jetzt aufmachen ins dez und sich die tolle Tierschau ansehen.

dez Einkaufszentrum 

Frankfurter Straße 225
34134 Kassel

www.dez.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer, einige davon aus Kassel, können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden.
Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Am gestrigen Dienstag kam es im Landkreis Kassel, in Fuldabrück, Fuldatal und Niestetal, zu mehreren Wohnungseinbrüchen durch bislang unbekannte Täter.
Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

In der Fuldatalstraße kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.
Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Die Ermittler erhoffen sich von der Veröffentlichung des beschädigten Fahrrads weitere Hinweise aus der Bevölkerung.
Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.