Riesen-Pille gesucht: Unbekannte klauten rot-weißen Fahrzeugaufbau  

1 von 1
Das Foto zeigt ein Vergleichsbild des Pillen-Werbeaufbaus, der entwendet wurde.

In der Zeit von Sonntagabend bis Montagmittag klauten Unbekannte eine Riesen-Pille von einem Werbeauto. Die Polizei fahndet nun nach der Pille.

Kassel. Bislang unbekannte Täter entwendeten den Werbeaufbau eines Autos, das von einer Apotheke zur Auslieferung von Medikamenten eingesetzt wird. Die rund 25 Kilo schwere rot-weiße Kapsel war auf dem Heck des Kleinwagens aufgebracht. Unbekannte klauten die Riesen-Pille in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmittag. Der Werbeaufbau war mit einem Stahlseil und einem Vorhängeschloss gesichert. Die Täter dürften sich vermutlich im Schutz der Dunkelheit an dem Nissan zu schaffen gemacht haben, der auf dem Kundenparkplatz der betroffenen Apotheke an der Görlitzer Straße abgestellt war.

Nun bittet die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder den Verbleib der Kapsel kennen, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0561-9100 erbeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geräteschuppen brennen auf Kleingartengelände "Volkswohl" in Kassel 

Feuerwehreinsatz am späten Samstagnachmittag auf Gelände des Kasseler Kleingartenvereins "Volkswohl"
Geräteschuppen brennen auf Kleingartengelände "Volkswohl" in Kassel 

Kfz-Werkstatt brennt in Kasseler Stadtteil Unterneustadt:  100.000 Euro Schaden

Instandsetzungsarbeiten an einem Pkw als Ursache?
Kfz-Werkstatt brennt in Kasseler Stadtteil Unterneustadt:  100.000 Euro Schaden

Bewegendes Hip Hop-Musikvideo in Kassel gedreht: Weiterleben dank Stammzellenspende

Ein emotionales Thema hat sich das Musikvideo von Moe Phoenix zum Thema gemacht: die Stammzellenspende und wie sie Leben retten kann.
Bewegendes Hip Hop-Musikvideo in Kassel gedreht: Weiterleben dank Stammzellenspende

Seine Tricks sind genial: Magier Farid zeigte vorab Illusion in Kassel 

TV-Magier Farid gastiert am 14. Mai in Baunatal – letzte Woche kam er schon auf Stippvisite vorbei
Seine Tricks sind genial: Magier Farid zeigte vorab Illusion in Kassel 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.