Rockige Weihnachten: Glamrock und Deutschrock-Konzerte im Fiasko

+
Sweety Glitter & the Sweethearts heizen in diesem Jahr an drei Terminen zum Weihnachtsfest live im Fiasko ein!

In der Kultkneipe Fiasko werden Gästen seit 25 Jahren Rock-Musik und Livekonzerte geboten. Am 25., 26. und 27. Dezember sorgen Sweety Glitter & The Sweethearts für ordentlich Glam und Ben Black & Band am 30. Dezember für feinsten Deutschrock.

Kassel. Die legendären Rolling Stones feierten unlängst ihr 50-jähriges Bestehen. Zeitgleich luden Sweety Glitter & The Sweethearts zu ihrem 25-jährigen Bühnenjubiläum ein. Seit 1987 haben sich die Braunschweiger Glam Rocker dem Lebensgefühl der 70er verschrieben und dabei Hunderttausende infiziert. Wer das geschafft hat, überzeugt nicht nur durch die Interpretation von Welthits großer und kleinerer Rock-Legenden. Die Band, die allabendlich Konzertsäle in Festtempel verwandelt, versprüht dauerhaft eine Überdosis Lebensfreude.

Sweety Glitter & the Sweethearts heizen in diesem Jahr an drei Terminen zum Weihnachtsfest live im Fiasko ein! Ab 21.30 Uhr bieten die Glamrocker am Mittwoch, 25. Dezember, Donnerstag, 26. Dezember und Freitag, 27. Dezember, eine Weihnachtsshow der Extraklasse. Einlass ist ab 20 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten 18 Euro, an der Abendkasse 20 Euro.

Deutscher Rock & Coversongs: Ben Black & Band am 30. Dezember im Fiasko.

 

Am Montag, 30. Dezember, wird mit Ben Black & Band ab 21.30 Uhr weiter gerockt. Ben Black & die Gang spielen an diesem Abend ihr letztes Konzert für 2019! Als Support konnte Konzinn gewonnen werden, der den Abend musikalisch einleiten wird. Deutscher Rock und Coversongs werden für einen Eintritt von 10 Euro geboten.

Ein Knaller wird die große Silvesterparty, die am Dienstag, 31. Dezember, ab 21 Uhr im Fiasko in der Schönfelderstraße 18 startet. Der Eintritt ist frei und das Glas Sekt schmeckt für nur 2 Euro!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Innenstadt: Autofahrer ließ Schlüssel stecken- Dieb nutzte Gelegenheit

Kurios: Der Tatverdächtige hatte überhaupt keinen Führerschein
Kasseler Innenstadt: Autofahrer ließ Schlüssel stecken- Dieb nutzte Gelegenheit

Kassel: Verursacher meldet reumütig Unfall - Eigentümer von BMW SUV mit beschädigter Stoßstange gesucht

Es soll sich um einen silbernen BMW SUV gehandelt haben, der an der vorderen Stoßstange beschädigt wurde
Kassel: Verursacher meldet reumütig Unfall - Eigentümer von BMW SUV mit beschädigter Stoßstange gesucht

Kassel: Dachgeschosswohnung nach Brand unbewohnbar

Nach ersten Ermittlungen an der Brandstelle könnte ein technischer Defekt im Bereich einer Gastherme brandursächlich gewesen sein.
Kassel: Dachgeschosswohnung nach Brand unbewohnbar

Wegen Corona: "Ich kann das nicht mehr zahlen"

Wer infolge der Corona-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten gerät, kann von April bis Juni 2020 bei seinen Vertragspartnern eine Stundung seiner laufenden …
Wegen Corona: "Ich kann das nicht mehr zahlen"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.