Rothenditmold: Marihuanageruch im Hausflur verrät 23-jährigen Drogenbesitzer

Starker Marihuanageruch im Flur eines Mehrfamilienhauses in Kassel-Rothenditmold hat gestern Nacht einen 23-jährigen Drogenbesitzer verraten.

Kassel.  Nachbarn hatten sich gegen 2.30 Uhr bei der Kasseler Polizei gemeldet und sich über den stechenden Geruch im Hausflur beschwert. Für die zu dem Mehrfamilienhaus entsandte Streife des Polizeireviers Nord war bei ihrem Eintreffen aufgrund ihrer polizeilichen Erfahrung sofort klar, um was für ein Art von Geruch es sich dabei handelte. Und auch die Wohnung, von der dieser ausging, konnten sie in dem Haus recht schnell lokalisieren. Sie suchten den dort wohnenden 23-Jährigen auf und konfrontierten ihn mit dem Verdacht, dass er Drogen besitzt. Die anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung bestätigte dieses und förderte über 50 Gramm Marihuana sowie einige Ecstasy-Tabletten zutage. Die Beamten stellten die Betäubungsmittel sicher.

Der 23-Jährige muss sich nun wegen Drogenbesitzes verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Karman

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

In Kassel-Bettenhausen kam es auf der B 83 gegen 15 Uhr zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Lilienthalstraße zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen …
Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Aufgrund eines Verkehrsunfalls um kurz vor 15 Uhr kommt es auf der B83 Richtung Kreisel zu erheblichen Behinderungen.
Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Am heutigen späten Dienstagmittag kam es im Bereich der Unteren Königsstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf einer der beiden …
Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Anhängerdiebe schlugen vor Ostern in der Falderbaumstraße zu. Sie entwendeten einen kompletten Sattelauflieger, der Holz für Fertighäuser geladen …
Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.