Rothenditmold: Unbekannte brechen in Valentin-Traudt-Schule ein

Am Wochenende brachen unbekannte in die Valentin-Traudt-Schule an der Wolfhager Straße ein und verursachten dabei erheblichen Schaden. Wie hoch der Schaden ist, wird derzeit noch ermittelt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den Tätern.

Kassel. Am Wochenende brachen bislang Unbekannte in die Valentin-Traudt-Schule an der Wolfhager Straße in Kassel ein. Sie richteten dort erheblichen Sachschaden an. Ob und wie viel Beute die Einbrecher machten, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Nun bitten die Ermittler der Kripo Kassel um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Ein Verantwortlicher der Schule meldete sich am gestrigen Sonntagvormittag um kurz vor 10 Uhr bei der Polizei und meldete den Einbruch. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass unbekannte Täter in drei Gebäudeteile des Schulkomplexes der Valentin-Traudt-Schule eingedrungen waren. Im Inneren brachen sie schließlich mehrere Bürotüren auf und richteten dabei erheblichen Sachschaden an. Anschließend betraten die Einbrecher die Lehrküche und die Turnhalle der Schule. Dort richteten sie einen hohen Sachschaden an, indem sie die Küche mittels diverser Lebensmittel verschmutzten und im Bereich der Turnhalle mehrere Feuerlöscher entleerten. Ebenfalls noch unklar ist die genaue Tatzeit. Wie der Verantwortliche berichtet, sei am Freitag um 17.15 Uhr noch alles in Ordnung gewesen.

Die Höhe des Sachschadens kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht genau beziffert werden. Ebenfalls noch unklar ist der Stehlschaden.

Die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Dan Race - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Eigentlich wollte Alexander Ludolph einfach nur seinen Burger genießen, doch der Appetit ist ihm gehörig vergangen, als er einen Schimmelfleck auf dem Brötchen fand.
Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Zwei Fußgänger bei Unfällen in Kassel und Großenritte schwer verletzt

83-Jähriger und 86-Jähriger waren jeweils dunkel gekleidet unterwegs
Zwei Fußgänger bei Unfällen in Kassel und Großenritte schwer verletzt

Miss und Mister Westdeutschland 2018 im City Point gekürt

Am Freitagnachmittag präsentierten im Kasseler City Point die potentiellen Miss und Mister Westdeutschlands 2018. Am Ende gab es jedoch nur zwei Gewinner.
Miss und Mister Westdeutschland 2018 im City Point gekürt

Männer überfielen 55-Jährigen: Die Kasseler Polizei sucht Zeugen

Zwei junge Männer überfielen einen 55-Jährigen im Stadtteil Rothenditmold. Bargeld und eine EC-Karte wurden bei dem Überfall gestohlen.
Männer überfielen 55-Jährigen: Die Kasseler Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.