Sako rettet KSV einen Punkt

+

Kassel. KSV Hessen Kassel gelingt 1:1-Unentschieden gegen Kickers Offenbach.

Fußball. Der KSV Hessen Kassel hat am Sonntagnachmittag einen Punkt in der Regionalliga gewinnen können. In einem spannenden Derby gab es gegen die Offenbacher Kickers ein 1:1.

Markus Müller hatte die Südhessen, die von 500 Schlachtenbummlern begleitet wurden, in der 34. Minute nach einem Eckball in Führung geköpft.

Doch gerade in der zweiten Halbzeit steigerten sich die Löwen - und dann kam Morike Sako: Der Hüne wurde in der 78. MInute eingewechselt und hatte seinen Auftritt vier Minuten später: Schöner Pass von Matze Rahn, Sako schirmt den Ball ab und kann zum Ausgleich einschieben.

http://tv.dfb.de/video/regionalliga-suedwest-torshow-vom-30-spieltag/8192/

"Wir hatten in der ersten Hälfte zu wenig Luft zum Atmen", moserte KSV-Trainer Matthias Mink nach der Partie. "Das wurde in der zweiten Hälfte besser. Daher mein Kompliment an das Team."  UNd die Freude über einen verdienten Punkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 
Kassel

Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 

Die Kasseler Polizei hat in der vergangenen Woche im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe eine mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen ausgehoben. 
Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Neuer Audiowalk zum Thema „Kassel im Nationalsozialismus“
Kassel

Neuer Audiowalk zum Thema „Kassel im Nationalsozialismus“

Neuer Audiowalk zum Thema „Kassel im Nationalsozialismus“
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 
Kassel

Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 

9 von 13 vorgelegten Impfausweisen waren falsch – das war bislang der traurige Rekord, den Apothekerin Anna Schirmer und ihr Team verzeichneten. Seit Verschärfung der …
Apotheker schlagen Alarm: Seit den verschärften Maßnahmen sind viele Fälschungen im Umlauf 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.