Sattelzug brannte in Breuna

Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte das komplette Abbrennen des Fahrzeugs.

Kassel. Der Brand eines Lastwagens am heutigen frühen Morgen rief Polizei und Feuerwehr auf den Plan, was infolge der Martinshörner den ein oder anderen Bewohner im nordwestlichen Landkreis früher als erwartet aufstehen ließ. Der schnelle Einsatz der Wehren aus Wolfhagen und Breuna sorgte dafür, dass der Sattelzug, der in Breuna in der Otto-Hahn-Straße 1 abgestellt war, nicht komplett abbrannte. Das Zugfahrzeug einer Spedition aus Mönchengladbach hingegen war nicht mehr zu retten.

Der 30 Jahre alte Fahrer bemerkte gegen 5 Uhr den Brand im Führerhaus des Sattelschleppers, alarmierte die Feuerwehr und unternahm die ersten Löschversuche. Die anrückenden Wehrleute stoppten schließlich die Flammen, bevor sie auf den Sattelauflieger übergriffen. Der Sachschaden an dem komplett ausgebrannten Zugfahrzeugs beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf rund 85.000 Euro.

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, dürfte ein technischer Defekt für den Brand verantwortlich sein. Die Brandausbruchsstelle liegt im Motorraum, die Flammen griffen auf den Innenraum über.

Das Fahrzeug wird nun von der Brandstelle abgeschleppt. Die Spedition gab an, ein Ersatzfahrzeug zu entsenden.

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorderer Westen: Einbruch in Kindertagesstätte an der Dingelstedtstraße

In der Nacht zum heutigen Freitag brachen unbekannte Täter in die Kindertagesstätte der Friedenskirche im Kasseler Stadtteil Vorderer West ein.
Vorderer Westen: Einbruch in Kindertagesstätte an der Dingelstedtstraße

Bad Wilhelmshöhe: Fahrradfahrer stößt mit Fußgängerin zusammen

Eine 64-Jährige Kasselerin wurde von einem 15-Jährigem, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, übersehen und stieß mit ihm zusammen. Die 64-Jähriger trug leichte …
Bad Wilhelmshöhe: Fahrradfahrer stößt mit Fußgängerin zusammen

Niederzwehren: Diebe kamen durch Kellertür und nahmen Schmuck, Elektrogeräte und Bargeld mit

Bei einem Einbruch Donnerstagnacht in ein Einfamilienhaus im Ernteweg, Niederzwehren, erbeuteten die Täter Wertsachen sowie Bargeld in Höhe mehrerer hundert Euro. Über …
Niederzwehren: Diebe kamen durch Kellertür und nahmen Schmuck, Elektrogeräte und Bargeld mit

Brückenteil bei Kassel abgestürzt - Kilometerlange Staus auf A44

Ein tonnenschweres Brückenteil ist bei Bad Wilhelmshöhe abgestürzt. Die Strecke wird voraussichtlich mehrere Tage gesperrt bleiben.
Brückenteil bei Kassel abgestürzt - Kilometerlange Staus auf A44

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.