Saubere Sache: Kasseler geht mit sneaker-cleaner.com an den Start

+
Sneaker Cleaner, Dominic Trieschmann

Keine Lust die heißgeliebten Edel-Turnschuhe selbst zu säubern? Dominic Trieschmann hat mit sneaker-cleaner.com eine Adresse für alle Putzmuffel.

Kassel. "Die Idee kam mir, als ich ein neues Paar Sneaker gekauft hatte. Wer würde die putzen, wenn ich mal keine Lust dazu hätte?", erinnert sich Dominic Trieschmann an die Initialzündung seines Schuhputz-Service "Sneaker-Cleaner", der Anfang der Woche online ging.

Turnschuh war gestern, Sneaker sind weit mehr als das passende Schuhwerk für sportlich Aktive. Sie werden ganz selbstverständlich zu Sakko oder Anzug kombiniert, sind Mode-Statement, Status-Symbol oder auch Sammlerstück. Und nicht billig. "Wer einen hochpreisigen Sneaker besitzt, möchte ihn doch auch so lange wie möglich tragen – und  sauber haben",  weiß Dominic Trieschmann.

Der 24-Jährige aus Kassel hat im Vorfeld viel recherchiert – aber kein vergleichbares Unternehmen wie das jetzt von ihm gegründete im Netz gefunden. Mit Wasser, Lappen, Bürste und  speziellen, materialschonenden Pflegemitteln nimmt er sich die verschmutzten Sneaker seiner Kunden vor. Die wählen  im Vorfeld zwischen den Pflegeprogrammen und schicken die Schuhe zu ihm.

"Für  eine Standard-Behandlung und Säuberung der Schnürsenkel benötige ich etwa 20 Minuten",  sagt Trieschmann.  Der Kunde zahlt dafür ab 9,99 Euro – und erhält auf dem Postweg seine Schuhe nach drei Tagen "fast wie neu" zurück. Oberflächlichen Verschmutzungen wie Staub und Erde oder intensiven Flecken wie Wein oder Gras können den "Sneaker-Cleaner", der eigentlich gelernter Versicherungskaufmann ist, nicht schrecken. "bei Farbklecksen kann es dann schon schwieriger werden" sagt  Trieschmann, der seine Dienstleistung über den Online-Shop www.sneaker-cleaner.com bundesweit anbietet.  Und was sagen seine  ersten Kunden über das Angebot?  "Die Resonanz ist durchweg positiv",  freut sich Dominic Trieschmann.

Der einzige Haken: Je besser sein Geschäft anläuft, desto eher müssen die eigenen Sneaker auf die grundlegende Reinigung des Fachmannes warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In nur 55 Minuten nach Sylt: Rhein-Neckar-Air fliegt jeden Samstag ab Airport Kassel

Die Fluggesellschaft Rhein-Neckar-Air aus Mannheim bietet im kommenden Sommer erstmals eine attraktive Direktflugverbindung vom Kassel Airport zum Flughafen Westerland …
In nur 55 Minuten nach Sylt: Rhein-Neckar-Air fliegt jeden Samstag ab Airport Kassel

1,5 Tonnen zu viel: Autobahnpolizei stoppt überladene Kleinlaster auf A7

Gleich zwei überladene Kleinlaster zogen Beamte der Autobahnpolizei Baunatal am gestrigen Dienstag aus dem Verkehr.
1,5 Tonnen zu viel: Autobahnpolizei stoppt überladene Kleinlaster auf A7

Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Die Observation eines 21-Jährigen lohnte sich am Sonntag für die Kasseler Polizei. Ein Beamter verletzte sich beim Fluchtversuch des mutmaßlichen Drogendealers.
Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Am heutigen Dienstagnachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Kassel, Holländische Straße, Ecke Oestmannstraße.
Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.