Schausteller Geibel in Vox-Sendung "Mieten, kaufen, wohnen"

Schausteller Daniel Geibel präsentiert seine Pop-Art-Werke der Maklerin Claudia Gülzow in der Vox-Sendung „Mieten, kaufen, wohnen.” (Assutrahlung am  Mittwoch um 18 Uhr).	Foto: Privat
+
Schausteller Daniel Geibel präsentiert seine Pop-Art-Werke der Maklerin Claudia Gülzow in der Vox-Sendung „Mieten, kaufen, wohnen.” (Assutrahlung am Mittwoch um 18 Uhr). Foto: Privat

Er wuchs auf den Kirmesplätzen der region auf, ist marktmeister beim Hessentag. Morgen ist Daniel Geibel im TV zu sehen. Und lüftet ein Geheimnis.

Schwalmstadt/Hamburg.  Ein Unbekannter ist Daniel Geibel in der Region sicher nicht. Der Schaustellerblut fließt in seinen Adern er kennt die nordhessischen Kirmesplätze von Kindesbeinen an. Und als Marktmeister bei den Hessentagen kann er sein großes Organisations-Talent in die Waagschale werfen.

Was kaum einer weiß: Der smarte Familienvater ist auch  ein begnadeter Künstler, der sich der Pop-Art verschrieben hat. Spätestens morgen, ab 18 Uhr, weiß das ganz Deutschland. Denn Geibel lässt sich in der Vox-Doku "Mieten, kaufen, Wohnen*” von der wasserstoffblonden Maklerin Claudia Gülzow  mehrere Domizile in Hamburg vorführen.

"Uns gefällt Hamburg und seine Umgebung wirklich sehr und als Schausteller brauchen wir ja auch irgendwie den Wechsel”, lässt Geibel gegenüber dem EXTRA TIP durchblicken. Ob er mit seiner Frau und den beiden Kindern wirklich die Heimat Schwalmstadt verlässt? Das bleibt auch nach der Sendung, die heute um 18 Uhr ausgestrahlt wird, offen. Aber seine farbenprächtigen Werke haben die Maklerin nachhaltig beeindruckt. Auf ihrer Facebook-Seite schreibt sie zu einem Geibel-Bild: "Mein neues Gemälde…musste ich mir mal leisten.”

Wer ebenfalls einen Blick darauf werfen möchte: www.atelier-geibel.de

*TV-Format,  das die Dokumentation realer Ereignisse vortäuscht

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Kassel

Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“

In Nordhessen ist Gerhard Klapp nicht nur als Unternehmer, sondern auch als Mäzen im Fußball wohl bekannt. Jetzt ist er in einer ARD-Doku über Schwarzgeld im …
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Messerstecherei im Schmuddelhaus
Kassel

Messerstecherei im Schmuddelhaus

Nach erster Einschätzung hätten die Verletzungen ohne eine medizinische Behandlung lebensbedrohlich sein können.
Messerstecherei im Schmuddelhaus
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.