Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

51 Fahrgeschäfte – vom Autoscooter über Take off und Scirocco bis zur Geisterbahn – warten auf die Besucher vom Kasseler Sommerspaß, der bis zum 1. August auf der Schwanenwiese am Kreisel stattfindet. Archivfoto: Schaumlöffel
+
51 Fahrgeschäfte – vom Autoscooter über Take off und Scirocco bis zur Geisterbahn – warten auf die Besucher vom Kasseler Sommerspaß, der bis zum 1. August auf der Schwanenwiese am Kreisel stattfindet. Archivfoto: Schaumlöffel

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 wieder Kirmesluft genossen werden.

Kassel. Der bereits im vergangenen Jahr unter strengen Corona-Regelungen erprobte Sommerspaß der Schausteller Kassel-Göttingen geht ab diesem Samstag bis 1. August) in die zweite Runde. 51 Geschäfte – darunter Groß- und Kinderfahrgeschäfte – sorgen wieder für Vergnügen. Wie z.B. Autoscooter, Frisbee, Viva Cuba, No Limit, Musikexpress, Take off, Coco Beach Achterbahn, Scirocco, Freddys Company, Mr. Gravity und Geisterbahn. Außerdem laden fünf Kinderfahrgeschäfte sowie verschiedene Verkauf- , Schieß- und Spielgeschäfte zum vergnügten Bummel ein. Zwei große Biergärten mit Speisen und Getränken, sowie viele Imbisse mit Spezialitäten sorgen für abwechslungsreiche Stärkung zwischendurch.

Holger Berger, zweiter Vorsitzender des Schaustellerverbandes Kassel-Göttingen: „Das von uns erstellte Hygienekonzept hat sich im vorigem Jahr bewährt und wurde von den Besuchern gut angenommen. 95 Desinfektionsspender, 120 Ordner, sowie die Firma Protex mit bis zu zwölf Mann Personal sorgen für die Einhaltung der Hygieneregeln und allgemeine Sicherheit“.

Auf dem als Parkplatz Schwanenwiese ausgewiesenen „Parkplatz auf der Leisterschen Wiese“ an der Dresdner Straße stehen Samstags und Sonntags reichlich gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung. Ebenfalls gebührenfrei ist dieser Parkplatz werktags ab18 Uhr. Und: In diesem Jahr steht erstmalig ein Fahrradständer direkt am Eingangsbereich.

Öffnungszeiten

Mittwoch,Donnerstag, Freitag und Samstag: Ab 15 Uhr

Sonntag: Ab 13 Uhr

Mittwoch ist Familientag mit stark ermäßigten Fahrpreisen!

Montag und Dienstag sind Ruhetage.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Kassel

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater

„Bitte helft mir, damit mein Papa noch lange bei mir sein kann.” So emotional richtet sich die Kasselerin Sina Haßkerl an die Internet-Gemeinschaft bei GoFundMe.com, …
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
Kassel

Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Im kommenden Jahr feiern Die Toten Hosen ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum – und Kassel feiert mit: Am 30. Juni 2022 gastieren die Düsseldorfer erstmals nach 2013 wieder im …
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.