Schindehütte-Kunst im Ristorante Da Vinci

Große Schau im Da Vinci: Über 40 Holzschnitte und Kunstdrucke von Ali Schindehütte sind im gesamten Restaurant von Gianluca Luciano zu bewundern – und natürlich zu kaufen. Der Künstler selbst hat seinen Besuch für Juli angekündigt.
+
Große Schau im Da Vinci: Über 40 Holzschnitte und Kunstdrucke von Ali Schindehütte sind im gesamten Restaurant von Gianluca Luciano zu bewundern – und natürlich zu kaufen. Der Künstler selbst hat seinen Besuch für Juli angekündigt.

Derzeit werden dort über 40 Werke des Künstlers Albert (Ali) Schindehütte gezeigt. Und die passen dort super ins Ambiente.

Ristorante Da Vinci-Inhaber Gianluca Luciano ist nicht nur ein Liebhaber der Kulinarik, sondern auch von Kunst. Schon öfters bot er Künstlern in den Restaurant-Räumlichkeiten in der Lassallestraße 1 Platz, ihre Werke auszustellen.

Derzeit werden dort über 40 Werke des Künstlers Albert (Ali) Schindehütte gezeigt. Und die passen dort super ins Ambiente.

Vom Platz aus lassen sich die Zitate aus den Werken der Brüder Grimm eindrucksvoll betrachten. Mit viel Liebe fürs Detail zieren die Interpretationen von Dornröschen, Froschkönig und Co. des weit über Hessen hinaus bekannten Künstlers die Innenwände. Die Zeichnungen, Grafiken und Holzschnitte des gebürtigen Kasselers versprühen einen unverwechselbaren Charme.

Die Bilder sind im Da Vinci nicht nur zu bewundern, sondern auch zu kaufen. Schindehütte, der in Hamburg lebt, hat seinen Ausstellungsbesuch für Juli angekündigt.

Zum Künstler: 1956 – nach kurzer Lehrzeit in einem Kasseler Textilgeschäft – wurde der in Breitenbach aufgewachsene Ali an die Werkkunstschule aufgenommen, wo der damals bereits besessene Zeichner eine ideale Heimat und Wirkungsstätte fand. In dem hervorragenden Graphik-Designer Karl Oskar Blase bekam er einen idealen Förderer, der das einzig richtige mit seinem Schüler tat: Er ließ ihn in Ruhe und war fasziniert von dem unermüdlichen Arbeiter, der von morgens bis abends Papiere bekritzeln konnte, ohne auch nur ein einziges Mal aufzusehen.

Übrigens: Die Kunst ist nicht nur von dienstags bis sonntags ab 18 Uhr zu bestaunen, sondern auch Sonntag-Mittag. Denn da hat das Restaurant wieder geöffnet.

Mehr zum Thema

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Kassel

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause

Moondog „Krümel“ muss bis zum 22. Juli ein neues zu Hause finden. Sonst wird er geschreddert.
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Kassel

Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich von grauem 3er BMW überfahren - Polizei sucht Zeugen
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Kassel

A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt

Letzten Donnerstag: Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt freigegeben
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz
Kassel

"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Nicht nur klassisch italienisch, sondern auch mit Bratwurst, will Michaele Luciano mit seinem Avanti-Team die Hungrigen Passanten bewirten. Ab November soll der neu zu …
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.