Schläge und Tritte: Streit zwischen Hundebesitzer eskaliert

Am gestrigen Donnerstagabend endete ein Konflikt zwischen zwei Hundebesitzern im Kasseler Stadtteil Harleshausen mit Schlägen und Tritten für einen 63-Jährigen aus Kassel. Der etwa 45 Jahre alte Mann mit Vollbart und einem jungen Schwarzen und etwa 50 cm hohen Hund wird nun gesucht.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Zu dieser Zeit war der 63-Jährige mit seinem Hund in der Grünanlage an der Todenhäuser Straße in Richtung Karlshafener Straße unterwegs.

Am dortigen Wasserhäuschens griff nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ein unangeleinter Hund seinen Vierbeiner an, woraufhin er sich schützend dazwischen stellte. Nachdem er den etwas abseitsstehenden Hundebesitzer ansprach, schlug dieser unvermittelt den 63-Jährigen mehrfach ins Gesicht.

Als dieser flüchten wollte, trat ihn der bislang Unbekannte in die Beine, woraufhin er stürzte. Am Boden liegend, trat der Widersacher sogar zu. Erst daraufhin gelang dem 63-Jährigen die Flucht. Wie das Opfer berichtet, war der Mann etwas später zunächst in Richtung der Harleshäuser Straße gelaufen und bog dort nach rechts in Richtung Kirchditmold ein.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 zwischen Lutterberg und Kassel-Nord

Auf der A 7 ist es nach ersten Meldungen in Fahrtrichtung Süden, zwischen Lutterberg und Kassel-Nord, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, an dem mehrere Lkw …
Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 zwischen Lutterberg und Kassel-Nord

Bildergalerie: Technik-Museum Kassel feiert wieder Sommerfest

Kassel. Dieses Wochenende feiert das Technik-Museum Kassel ihr zweites Sommerfest. Technik hautnah erleben! Ein Fest für die ganze Familie mit herausragenden Vorträgen, …
Bildergalerie: Technik-Museum Kassel feiert wieder Sommerfest

Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Kassel. Mit normalen Fahrrädern haben die aufgemotzten Drahtesel der Fulle Ridaz nicht mehr viel gemein. Heute trafen sich fast vierzig Biker der Fulle Ridaz am Kasseler …
Fotostrecke: Rock'n'Roll auf der Tret-Harley

Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Gestern Abend stieg die Spannung auf dem Gelände des CSK 98 am Auedamm. Die neuen Zisselhoheiten wurden gewählt.
Die neuen Hoheiten des Zissels wurden gewählt: Von Tränen, Heiserkeit und Neuerungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.