Schläge an der Uni: Unbekannte verprügelt 13-Jährige

Eine Unbekannte hat am Dienstagabend auf dem Gelände der Kasseler Universität im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung eine 13-Jährige geschlagen und getreten.

Kassel. Während des Angriffs soll die Täterin von ihren drei männlichen Begleitern angefeuert worden sein, bevor die Gruppe gemeinsam die Flucht ergriff. Angehörige des leicht verletzten Mädchens hatten kurze Zeit später die Polizei gerufen.

Wie die 13-Jährige aus Kassel den aufnehmenden Polizisten des Kasseler Innenstadtreviers schilderte, ereignete sich der Vorfall gegen 18.15 Uhr nahe der Mensa. Sie war dort mit zwei Freundinnen unterwegs, als es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit der vierköpfigen Gruppe kam. Auslöser des Streits soll nach bisherigen Erkenntnissen eine im Vorbeigehen getätigte Äußerung der 13-Jährigen gegenüber ihren Freundinnen gewesen sein, durch die sich die Täterin offenbar provoziert fühlte und das Mädchen zur Rede stellte. Im weiteren Verlauf riss die aggressive Jugendliche das Opfer an den Haaren zu Boden, bevor sie unter den Zurufen ihrer Begleiter mehrfach auf die 13-Jährige einschlug und eintrat.

Die Gruppe flüchtete anschließend in Richtung Mombachstraße. Das Opfer und die Zeuginnen beschrieben den Polizeibeamten eine 16 bis 18 Jahre alte und 1,70 Meter große Täterin mit schwarzen schulterlangen Haaren und mitteleuropäischem Äußeren, die einen rosafarbenen Kapuzenpullover und eine graue Jogginghose trug. Ihre drei männlichen Begleiter sollen im gleichen Alter gewesen sein. Die Beamten der Kasseler Polizei ermitteln nun wegen Körperverletzung und suchen nach Zeugen.

Wer die Auseinandersetzung am Dienstagabend beobachtet hat oder Hinweise auf die unbekannte Täterin geben kann, meldet sich bitte bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hospitals-Kellerei eröffnet am Montag dritten Standort in Harleshausen

Während Deutschland unter der Corona-Krise ächzt, schleppt Daniel Werner Champagner-Kisten. Berufsbedingt. Dabei gibt es tatsächlich Grund zum Feiern: Ab Montag eröffnet …
Hospitals-Kellerei eröffnet am Montag dritten Standort in Harleshausen

Kassel: Maskenpflicht im Unterricht - Indoor-Schulsport verboten

Stadt Kassel weitet Maßnahmen aus: Maskenpflicht im Schulunterricht
Kassel: Maskenpflicht im Unterricht - Indoor-Schulsport verboten

Nach versuchtem Tötungsdelikt am Holländischen Platz: Polizei sucht nach zwei Zeugen

Die beiden nun gesuchten Zeugen sind auf einer Videosequenz, die das Tatgeschehen an der Haltestelle zeigt, zu sehen.
Nach versuchtem Tötungsdelikt am Holländischen Platz: Polizei sucht nach zwei Zeugen

Knapp 1.000 Fahrzeuge überprüft und 50 sichergestellt: Bilanz der Kontrollen der AG Poser

Eine positive Bilanz ziehen die Beamten der AG Poser des Polizeipräsidiums Nordhessen, die seit Mitte Mai fortgesetzte Schwerpunktkontrollen gegen Raser und Autoposer …
Knapp 1.000 Fahrzeuge überprüft und 50 sichergestellt: Bilanz der Kontrollen der AG Poser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.