Schlimmer Unfall mit drei Autos am Steinweg

+

Vor dem Staatstheater hat es gekracht. Der erste Verdacht, dass drei Kinder verletzt wurden, bestätigte sich Gott sei Dank nicht.

Kassel. Gegen 14.15 Uhr hat es am Freitag einen Unfall auf dem Kasseler Steinweg gegeben.

Am heutigen Nachmittag ereignete sich in der Kasseler Innenstadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer drei an der Ampel wartende Autos zusammenschob. Dabei verletzten sich zwei Beteiligte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Wie die Polizei berichtete, ereignete sich der Auffahrunfall gegen kurz nach 14 Uhr auf dem Steinweg in Höhe des Friedrichsplatzes. Ein 76 Jahre alter Autofahrer aus Kassel, der mit seinem VW Tiguan auf dem linken der beiden in Richtung Weinberg führenden Fahrstreifen unterwegs war, übersah offenbar die vor ihm an einer roten Ampel wartenden Verkehrsteilnehmer und krachte in das Heck eines Audi A 2, an deren Steuer ein 38-Jähriger aus Fuldatal saß. Er erlitt dabei leichte Verletzungen.

In Folge der Wucht des Aufpralls schob er den Audi auf den davor stehenden Wagen einer 35-Jährigen aus Kassel. Sie und ihre auf der Rücksitzbank mitfahrenden 2, 4 und 10 Jahre alten Kinder blieben dabei unverletzt. Offenbar bewahrten sie die ordnungsgemäß verwandten Kindersitze davor.

Auch der Wagen der 35-Jährigen Mutter war auf Grund des heftigen Aufpralls auf den vor ihr stehenden Volvo Kombi geschoben worden. Der Fahrer in diesem Wagen, ein 39-Jähriger aus Kassel, klagte nach dem Unfall über starke Nackenschmerzen. Ein Rettungswagen brachte den Autofahrer in ein Kasseler Krankenhaus.

Die weiteren Unfallermittlungen werden beim Polizeirevier Mitte geführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Gastro-Urgestein lud zur Sause ins Maya Coba

In Kassels Gastro-Szene ist Jürgen Mehnert bekannt wie ein bunter Hund.
Kasseler Gastro-Urgestein lud zur Sause ins Maya Coba

26-Jähriger auf Uni-Kassel-Gelände attackiert und verletzt

Für das Opfer völlig unerwartet schubste einer der Täter ihn so fest, dass er zu Fall kam. Ein weiterer Mann trat auf ihn ein
26-Jähriger auf Uni-Kassel-Gelände attackiert und verletzt

Besitzer untätig: Stadt Kassel sichert einsturzgefährdetes Gebäude in Holländischer Straße

Das Gebäude Holländische Straße 42 steht seit Jahren leer und ist in einem sehr schlechten baulichen Zustand. Das Gebäude wurde durch Vandalismus und Brandstiftung stark …
Besitzer untätig: Stadt Kassel sichert einsturzgefährdetes Gebäude in Holländischer Straße

Taycan macht grüne Energie sexy: Porsche-Zentrum Kassel stellt neues Flaggschiff vor

Den Taycan zu beladen dürfte kein Problem darstellen, mit dem Laden muss man sich noch auseinandersetzen.
Taycan macht grüne Energie sexy: Porsche-Zentrum Kassel stellt neues Flaggschiff vor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.