Aus dem Schlösschen zu den Spitzenköchen

+
Foto:Sauerwein/nh

Kassel. Die Sektion der „Jeunes Restaurateurs“ freut sich über neue Mitglieder. Eduard Jaisler aus dem Restaurant Park Schönefeld und Nico Sackmann.

Kassel. Die deutsche Sektion der "Jeunes Restaurateurs" freut sich über zwei neue Mitglieder.Eduard Jaisler aus dem Restaurant Park Schönefeld in Kassel und Nico Sackmann aus dem Restaurant Schlossberg im Romantikhotel Sackmann in Baiersbronn-Schwarzenberg wurden bei der Frühjahrstagung in Sasbachwalden in die Vereinigung von Deutschlands jungen Spitzenköchen aufgenommen. Eduard Jaisler ist 31 Jahre alt und führt gemeinsam mit Lebensgefährtin Sabrina Schoregge das Restaurant Park Schönefeld in Kassel. Das Motto seiner Küche lautet: "Ehrlicher Genuss mit feinem Geschmack".

"Über den jüngsten Zuwachs in unserem Verband freuen wir uns sehr", sagt Alexander Dressel, Präsident der Jeunes Restaurateurs in Deutschland. "Eduard Jaisler und Nico Sackmann sind zwei sehr talentierte junge Spitzenköche, die unseren Verband mit ihrer Kochkunst und Persönlichkeit bereichern werden."

Extra Info

Junge Spitzenköche

Die Jeunes Restaurateurs d’Europe (JRE) sind eine Vereinigung junger Spitzenköche, die sich mit Talent und Passion der innovativen deutschen Küche verpflichtet haben. Von Sylt bis Oberstdorf, von Dresden bis Düsseldorf kombinieren die JRE hochwertiges kulinarisches Können mit der Leidenschaft europäischer Kochkunst und dem Respekt vor lokalen Traditionen und Produkten. Seit 1991 sind sie als Teil der europäischen Vereinigung der JRE mit diesem besonderen Qualitätsversprechen in Deutschland aktiv. Derzeit gehören dem Verband 71 Mitglieder an.Mehr Info: www.JRE.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Juwelier Heitkamp feiert 50-jähriges Jubiläum

Bildergalerie: Juwelier Heitkamp feiert 50-jähriges Jubiläum

Einfach großartig: "Königinnen der Nacht" begeistern in der Bar Seibert

Das Konzept der Show kommt aber nicht nur in Kassel gut an, sondern bundesweit.
Einfach großartig: "Königinnen der Nacht" begeistern in der Bar Seibert

Nach Eklat: Kassels OB Geselle verschiebt Abstimmung über documenta-Institut

Keine Mehrheit absehbar: Weil sich Geselle keine Schlappe leisten wollte, verschob er kurzerhand die Abstimmung über zwei Projekte
Nach Eklat: Kassels OB Geselle verschiebt Abstimmung über documenta-Institut

Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Einem aufmerksamen Fahrradfahrer war es in der Nacht zum gestrigen Sonntag zu verdanken, dass ein 28-jähriger Tatverdächtiger, der offenbar mehrere Spiegel von Autos in …
Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.