Schüsse im Kasseler Eichwald

1 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
2 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
3 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
4 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
5 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
6 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
7 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
8 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald

Am Montag wurden für den Kino-Triller "EneMe" einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set.

Kassel. Die Dreharbeiten für den Kino-Thriller „EneMe“ gehen actionreich weiter! Kein Wunder: Die deutsch-russische Koproduktion die seit vergangenem Mittwoch von der Kasseler Filmproduktionsfirma „Jakale Film“ in Kassel und Umgebung gedreht wird, soll in den kommenden fünf Wochen im Kasten sein (lokalo24.de berichtete).

Am Montag wurden einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set. Für zwei Drehtage war der sympathische Hamburger in Kassel. Gedreht wurde unter anderem auch eine Schussszene.

Der Film, in dem es um einen Vater-Sohn-Konflikt (Vater ist Waffenschieber) geht, soll im Herbst 2018 ins Kino kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Dass sie sich gegenseitig vor vorbeifahrenden Autos warnten, wurde in der Nacht zum Dienstag einer Gruppe von Graffiti-Sprayern in Kassel zum Verhängnis.
Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

Am Montag begann die Vorlesungszeit an der Universität Kassel. Und der Campus ist in diesem Semester erneut etwas voller als im Jahr davor.
Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

An der Polizei vorbei über Rot: Streife stoppt drogenberauschten Autofahrer

Einen offenbar drogenberauschten Autofahrer hat eine Streife am Sonntagabend auf der Wilhelmshöher Allee aus dem Verkehr gezogen.
An der Polizei vorbei über Rot: Streife stoppt drogenberauschten Autofahrer

Zeugen gesucht: Grauer Audi in Wilhelmshöhe beschädigt

Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag einen grauen Audi A6 gerammt und ist abgehauen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Zeugen gesucht: Grauer Audi in Wilhelmshöhe beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.