Schüsse im Kasseler Eichwald

1 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
2 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
3 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
4 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
5 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
6 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
7 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
8 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald

Am Montag wurden für den Kino-Triller "EneMe" einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set.

Kassel. Die Dreharbeiten für den Kino-Thriller „EneMe“ gehen actionreich weiter! Kein Wunder: Die deutsch-russische Koproduktion die seit vergangenem Mittwoch von der Kasseler Filmproduktionsfirma „Jakale Film“ in Kassel und Umgebung gedreht wird, soll in den kommenden fünf Wochen im Kasten sein (lokalo24.de berichtete).

Am Montag wurden einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set. Für zwei Drehtage war der sympathische Hamburger in Kassel. Gedreht wurde unter anderem auch eine Schussszene.

Der Film, in dem es um einen Vater-Sohn-Konflikt (Vater ist Waffenschieber) geht, soll im Herbst 2018 ins Kino kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Lohfelden. Seit Freitagabend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den …
Bildergalerie: Spektakel bei Truck-Show am Autohof Lohfeldener Rüssel

Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Seit gestern Abend sind bei der Benefiz Truck-Show am Rasthof Lohfeldener Rüssel über 300 LKWs zu bewundern. Das ganze Spektakel mit reichlich Programm für den guten …
Ein Meer aus Lichtern: Truck-Show lockt auch abends nach Lohfelden

Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Anwohner beschweren sich. Wo morgens noch ein Parkplatz war, steht abends plötzlich ein Halteverbotsschild.
Ärger um Knöllchen: Kasseler stand plötzlich im absoluten Halteverbot

Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Was für ein Theater rund um die Kasseler Stadtschleuse. Die „Hessen“ und weitere Schiffe können nur noch im Oberwasser fahren.
Schifffahrt in Not: Wer muss das Hochwasser der Fulda absenken?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.