Schüsse im Kasseler Eichwald

1 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
2 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
3 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
4 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
5 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
6 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
7 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald
8 von 11
Dreharbeiten zum Kinofilm "EneMe" im Eichwald

Am Montag wurden für den Kino-Triller "EneMe" einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set.

Kassel. Die Dreharbeiten für den Kino-Thriller „EneMe“ gehen actionreich weiter! Kein Wunder: Die deutsch-russische Koproduktion die seit vergangenem Mittwoch von der Kasseler Filmproduktionsfirma „Jakale Film“ in Kassel und Umgebung gedreht wird, soll in den kommenden fünf Wochen im Kasten sein (lokalo24.de berichtete).

Am Montag wurden einige Action-Szenen im Eichwald gedreht. Neben Hauptdarsteller Thure Riefenstein war auch Adam Bousdoukos („Soul Kitchen”) mit am Set. Für zwei Drehtage war der sympathische Hamburger in Kassel. Gedreht wurde unter anderem auch eine Schussszene.

Der Film, in dem es um einen Vater-Sohn-Konflikt (Vater ist Waffenschieber) geht, soll im Herbst 2018 ins Kino kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Es hat schon Tradition: Das Kasseler DJ-Treffen! Am Donnerstag fand das Meeting im Gleis statt
Gut aufgelegt: DJs der Region trafen sich im Gleis 1

Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, 23. Oktober
Sommer Open Air in Kassel: Mark Forster singt auf Messegelände

MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Die MT Melsungen bezwingt den ebenbürtigen HC Erlangen glücklich mit 28:27 und klettert damit auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga.
MT Melsungen nach Arbeitssieg auf Tabellenplatz 3

Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt? Polizei stoppt weißen Cayenne und sucht den Zeugen

Der Porsche Cayenne soll laut dem Zeugen zuvor auf der A 49 illegal ein Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt haben.
Blaulicht zum schnelleren Vorankommen benutzt? Polizei stoppt weißen Cayenne und sucht den Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.