Schwedischer Mädchenchor singt zum Luciafest

Mädchenchor aus schwedischer Partnerstadt Västerås singt zum Luciafest

Kassel. Es ist schon zu einer Tradition in der Kasseler Adventszeit geworden: Auch in diesem Jahr wird wieder wie in Schweden das Luciafest besungen. Der Mädchenchor Carlforsska gymnasiets vokalensemble mit seiner Dirigentin Ellinor Carlsson aus Kassels Partnerstadt Västerås singt bei drei Auftritten beliebte schwedische Lucia- und Weihnachtslieder.

Die Konzerte finden am zweiten Adventswochenende statt: am Samstag, 6. Dezember, um 17 Uhr in der Mutterhauskirche Diakonissenhaus (Goethestr. 85) und am Sonntag, 7. Dezember, um 14 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt. Um 19.30 Uhr schießt sich dann ein Auftritt im Opernfoyer des Staatstheaters an, passenderweise am Klavier begleitet vom schwedischen Dirigenten und Generalmusikdirektor des Staatstheaters Kassel, Patrik Ringborg.

Das Luciafest findet in Schweden am 13. Dezember statt und erinnert an die frühchristliche Märtyrin Lucia von Syracus, deren Name Lucia "die Leuchtende" bedeutet. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts ist in Schweden der Brauch überliefert, dass ein junges Mädchen als Lucia mit einem Lichterkranz brennender Kerzen im Haar in Erscheinung tritt. Gefolgt von einer Schar Jungfrauen und anderen verkleideten Begleitern, symbolisiert sie den Sieg des Lichts über die Dunkelheit. Zur Lucia-Tradition gehört das Singen von stimmungsvollen alten Liedern.

International bekannt wurde das schwedische Fest 1927 durch ein Wettbewerb der Tageszeitung Stockholms Tidningen. Wohl jedes kleine schwedische Mädchen träumt davon, einmal zur Lucia von ganz Schweden gewählt zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

So bewegend ging es im Kunstverein schon lange nicht mehr zu.
Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Kassel-Nord. In der Nacht zum Mittwoch kam es zu zwei Bränden von Gartenhütten auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in der Kasseler Nordstadt
20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Sandershäuser Straße in Kassel-Bettenhausen am Sonntag, 1. Dezember, veröffentlicht die Polizei nun Fotos der …
Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Nach dem tödlichen Unfall auf der A 7 am heutigen Morgen ist die Vollsperrung in Richtung Süden soeben aufgehoben worden.
Vollsperrung der A7 aufgehoben: Bergungsarbeiten abgeschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.