Schwelbrand in der Königs-Galerie: Etagen werden geräumt

+
Feuerwehreinsatz in der Königs-Galerie.

In Kassels großer Einkaufsgalerie ist aktuell die Feuerwehr im Einsatz.

Kassel. Aktuell läuft ein Feuerwehreinsatz in der Kasseler Königs-Galerie. Laut Auskunft der Polizei war es zu einem Schwelbrand gekommen, so dass die zweite und dritte Etage der Einkaufsgalerie geräumt werden müssen. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen nach niemand. Die Ursache des Brandes, der die Sprinkleranlage auslöste, ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erfreuliches Fazit nach Geschwindigkeitsmessungen

Passend zum Schulbeginn hat die Kasseler Polizei gemeinsam mit dem Landkreis Geschwindigkeitsmessungen an Schulen durchgeführt und ein erfreuliches Fazit gezogen.
Erfreuliches Fazit nach Geschwindigkeitsmessungen

Einbruch in Gewerbegebäude an Kölnischer Straße

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Gewerbegebäude an der Kölnischen Straße eingebrochen. Bislang ist noch unklar, was erbeutet wurde. Die Polizei bittet um …
Einbruch in Gewerbegebäude an Kölnischer Straße

Einbruch in Waldau: Unbekannte hebeln Balkontür auf

Bislang unbekannte Täter sind am Samstag in eine Erdgeschosswohnung in Waldau eingebrochen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.
Einbruch in Waldau: Unbekannte hebeln Balkontür auf

Sieben BMWs einkassiert: Mutmaßliche Autoposer mussten ihre Fahrzeugschlüssel abgeben

Die Fahrer  ließen immer wieder die Motoren aufheulen und deuteten abrupte Fahrstreifenwechsel an, wie sie von Rennfahrern beim Reifenaufwärmen getätigt werden.
Sieben BMWs einkassiert: Mutmaßliche Autoposer mussten ihre Fahrzeugschlüssel abgeben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.