Schwerer Unfall auf A7 mit LKW

1 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
2 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
3 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
4 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
5 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
6 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
7 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW
8 von 15
Schwerer Unfall auf A7 mit LKW

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 12.00 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Süd und Kassel Mitte.

Kassel. Der LKW Fahrer eines Schweizer Transportunternehmens musste sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis Göttingen fuhr mit seinem Audi A6 aus bisher noch nicht geklärter Ursache mit voller Wucht in das Heck des LKW. Bei dem Unfall schob sich der Audi mit der Fahrerseite weit unter den Auflieger und klemmte den Fahrer massiv ein. Mit schweren Gerät musste der lebensbedrohlich verletzte Mann aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde dann nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Der LKW Fahrer wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Kassel war auch mit einem Kran vor Ort, dieser musste jedoch nicht eingesetzt werden. Die Autobahn musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Um die genaue Unfallursache klären zu können, wurde ein Gutachter in die Ermittlungen einbezogen. Auf Grund des Unfalls kam es zu einem rund 10 Kilometer langen Stau

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Freitag öffnet Kasseler Frühlingsfest mit neuen Attraktionen

Action und Außergewöhnliches erwartet die Besucher  beim Frühlingsfest der Schausteller auf dem messeplatz Schwanenwiese, das am Freitag beginnt und bis zum 13. Mai zum …
Am Freitag öffnet Kasseler Frühlingsfest mit neuen Attraktionen

Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

DRK, ASB und Feuerwehr übten den Betrieb eines Behandlungsplatzes bei einer simulierten Hochwasser-Katastrophe mit 53 Verletzten.
Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Am Sonntag arbeiten die Stadtreiniger nicht, das Ordnungsamt nicht nach 24 Uhr: Und da auch die freundlichen Appelle an die Nutzer von öffentlichen Parks und Plätzen …
Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Redaktionsleiter Victor Deutsch schreibt über das unschöne Bild, das die Stadt gerade in den warmen Monaten abgibt. Und über Veranwortung, die auch jene übernehmen …
Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.