Schweres Unwetter tobt über Wolfhagen und Espenau

1 von 15
2 von 15
3 von 15
4 von 15
5 von 15
6 von 15
7 von 15
8 von 15

Ein Unwetter zog gestern über Wolfhagen und Espenau. Der Schaden kann bisher nicht beziffert werden.

Wolfhagen / Espenau- Ein schweres Unwetter tobte sich am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr über dem Wolfhager Land und Espenau aus. Bäume wurden entwurzelt, Dächer abgedeckt und Strassen mit herab fallenden Ziegeln übersät. In Wolfhagen wurde eine Partyzelt von einer Windböe erfasst und auf das Dach eines Kindergartens geweht.

In Nothfelden deckte der Sturm das Dach einer Scheune ab. Die Feuerwehr musste mit der Drehleiter die losen Ziegel entfernen.  In Espenau kam es nach Angaben von Zeugen zu einer Windhose die durch den Ort zog. Bei vier Häusern und der Kirche wurden die Dächer stark beschädigt. Kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr Wolfhagen erneut alarmiert, diesmal in die Bahnhofstrasse.

Über drei Stunden lang waren die Einsatzkräfte hier damit beschäftigt eine rund vier Tonnen schwere Fichte die auf ein Wohnhaus gestürzt war mittels Kran und Drehleiter vom Dach zu entfernen. Die Schwierigkeit lag darin, die schweren Stämme, die teilweise unter Spannung standen, ohne das Dach noch weiter zu beschädigen zu entfernen. Gegen 23.30 Uhr war dann auch dieser Einsatz beendet. Über eine Schadenshöhe kann derzeit noch nichts gesagt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

BMW-Motorrad aus Caldener Garage gestohlen

Aus einer Garage in Westuffeln, Calden, wurde im Zeitraum 6. bis 16. November ein schwarz-weißes BMW-Motorrad gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zu den …
BMW-Motorrad aus Caldener Garage gestohlen

Geständnis: 14-Jähriger hat Brand in der Bettenhäuser Olebachhalle gelegt

Nachdem Anfang Oktober ein Brand auf dem Dach der Olebachhalle gelegt wurde, konnte die Polizei nun durch Ermittlungen mithilfe von Zeugenaussagen den Täter finden.
Geständnis: 14-Jähriger hat Brand in der Bettenhäuser Olebachhalle gelegt

Wegen aktueller Vorfälle: Polizei warnt erneut und dringlich vor Anrufen falscher Polizeibeamter

Im Laufe des heutigen Donnerstags kam es zu einer Reihe von Anrufen falscher Polizeibeamter, die es besonders auf Senioren abgesehen haben. Die Polizei klärt über die …
Wegen aktueller Vorfälle: Polizei warnt erneut und dringlich vor Anrufen falscher Polizeibeamter

Kirchditmold: 5 Verletzte durch Zusammenstoß von 2 PKW

Als eine 62-Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag die Vorfahrt an einer Kreuzung im Kasseler Stadtteil Kirchditmold missachtete, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen …
Kirchditmold: 5 Verletzte durch Zusammenstoß von 2 PKW

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.