Seit Mittwoch verschwunden: Polizei sucht nach 15-jährigem Marcel L. aus Kassel

Der 15-jährige Marcel L. aus Kassel ist seit Mittwoch verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Kassel. Die Polizei sucht nach dem 15-jährigen Marcel L. aus Kassel und bittet dabei um Hinweise. Der Vermisste lebt in einer Jugendwohngruppe im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe, die er am vergangenen Mittwoch (19.08.2020) nach einem Streit verlassen hatte. In der Vergangenheit war er bereits mehrfach ausgerissen, kehrte aber immer nach kurzer Zeit wieder zurück.

Da die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei noch nicht zum Auffinden des Jugendlichen führen konnten, bittet die Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Marcel L. hält sich gerne im Wald auf und soll zuletzt am vergangenen Wochenende im Waldgebiet nahe der Ehlener Straße in Kassel gesehen worden sein. Zudem hat der 15-Jährige Kontakte nach Calden.

Der Vermisste ist 1,53 Meter groß, schlank und hat kurze dunkelblonde Haare. Bei seinem Verschwinden trug er ein T-Shirt und eine Weste in Tarnfarben, eine Hose des Herstellers "Engelbert Strauss" und Arbeitsschuhe. Marcel L. wird als sehr scheu und zurückhaltend beschrieben.

Wer den zuständigen Ermittlern der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei Hinweise zum Aufenthaltsort des 15-Jährigen geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Die seit dem 13.September vermisste 50 Jahre alte Linda L. aus Kassel wurde am vergangenen Sonntag tot in der Fulda aufgefunden.
Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in den letzten Tagen zahlreiche Gedenktafeln des Ehrenmals in der Kasseler Karlsaue mit roter Farbe und weißer Gipsmasse beschmiert.
Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Auf der Leipziger Straße ist es in Höhe der Melsunger Straße gegen 9 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen.
Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Volle Busse trotz Corona: NVV sieht auch Bedarf bei Schüler-Beförderung

Gedränge an Haltestellen und in Bussen – Wie viel Abstand können Schülerinnen und Schüler derzeit zueinander halten? Zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer sind aus Sorge …
Volle Busse trotz Corona: NVV sieht auch Bedarf bei Schüler-Beförderung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.