Bis 30. September macht "Artvanced" Leerstand auf der Kasseler Meile zu Galerie

+
Künstler mit ARTvanced-Vorstand: (v.li.) Markus Braband, Matthias Knieling, Oksana Kyzymchuk, Zaki Al-Maboren, Nadia Hartmann, Nina Klein, Juliane Gallo und Regina Oesterling.

Hohe Decken, kahle Wände: Ein leerstehender Altbau-Laden mitten auf der Friedrich-Ebert-Straße wurde jetzt vom Kunstverein "Artvanced" in eine temporäre Galerie verwandelt, wo Oksana Kyzymchuk und Zaki Al-Maboren ihre Werke zeigen.

Kassel.  Eigentlich gehen die Mitglieder von ARTvanced ja mit Interessierten in Ateliers von Künstlern. Jetzt luden sie erstmals mit zwei Künstlern in eine temporäre Galerie: Im Ladenlokal der Friedrich-Ebert-Straße 88 präsentiert die Kunstinitiative die beiden Künstler Oksana Kyzymchuk und Zaki Al-Maboren . Bis zum 30. September dient der Altbau als Ausstellungsfläche.

Die beiden Künstler sehen die Ausstellung als eine kontinentübergreifende Begegnung zwischen Afrika und Osteuropa, Sudan und Ukraine. Sie beschreiben sie wie folgt: Erfahrungen von den „Rändern“ kommen in die Mitte und die Friedrich-Ebert Straße wird zum Zentrum. Der ungenutzte Raum wird mit Farbe und Sinnlichkeit, Emotion, Energie, Freude und Sonnenschein aufgeladen. Die positive Energie fließt in die Stadt.

Gemeinsam zeigen die Künstler die aktuellen Werke ihrer Ateliers.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

100.000 Euro Schaden nach Brand eines Wohnhauses in Wehlheiden

Flammen breiteten sich im Erdgeschoss aus: 86-jährige Bewohnerin konnte sich rechtzeitig retten
100.000 Euro Schaden nach Brand eines Wohnhauses in Wehlheiden

Fahrraddiebstahl vor Einkaufsmarkt: Täter festgenommen, Opfer wird gesucht

Wem gehört dieses Fahrrad?: Das etwa zehnjährige Opfer eines Fahrraddiebstahls vor einem Einkaufsmarkt am Montagabend wird gesucht.
Fahrraddiebstahl vor Einkaufsmarkt: Täter festgenommen, Opfer wird gesucht

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte brechen in zwei Kasseler Kitas ein

In der Nacht zum heutigen Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in zwei Kitas in den Kasseler Stadtteilen Wesertor und Nord sowie in das Verwaltungsgebäude des …
Polizei sucht Zeugen: Unbekannte brechen in zwei Kasseler Kitas ein

Pkw gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in Rettungswagen - drei Verletzte

Am frühen Dienstagmorgen ist ein Autofahrer auf der B 83 am Platz der Deutschen Einheit in Kassel mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem …
Pkw gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in Rettungswagen - drei Verletzte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.