Serienproduktion in Calden: Klaas Heufer-Umlauf dreht am Flughafen

+
ProSieben gewährt einen ersten Einblick zu den Dreharbeiten: Klaas Heufer-Umlauf als Security-Mitarbeiter im Terminal des Caldener Flughafens.

Circus Halligalli-Star Klaas Heufer-Umlauf ist als Security-Mitarbeiter in der neuen Serie "Check Check" zu sehen. Die Dreharbeiten finden an den Flughäfen in Calden und Berlin statt.

„Check Check“ heißt die neue Serien-Koproduktion von ProSieben und dem Streamingdienst 7TV, für die momentan nicht nur am Berliner Flughafen, sondern auch am Kassel Airport in Calden gedreht wird. Bisher wird aus der Serie, in der Circus Halligalli-Star Klaas Heufer-Umlauf gleich in dreifacher Funktion involviert ist, noch ein großes Geheimnis gemacht.

Neben den Funktionen als Produzent und Ideengeber ist der Schauspieler gleichzeitig als Hauptdarsteller zu sehen, Heufer-Umlauf verkörpert einen Mitarbeiter am Security Check eines Flughafens. Weitere Rollen sind mit Heufer-Umlaufs Partnerin Doris Golpashin, Jan Georg Schütte, Uwe Preuss, Sara Fazilat und Kailas Mahadevan besetzt.

Die Dreharbeiten laufen bereits seit 14. Januar und insgesamt wird die Bird & Bird Film GmbH zehn Episoden produzieren. Ebenfalls der Autor der Serie ist kein Unbekannter, es handelt sich um Ralf Husmann, der mit der Erfolgsserie „Stromberg“ jahrelang die Lachmuskeln von Millionen ProSieben-Zuschauern strapazierte. Dem Format „Stromberg“ ähnlich, soll es in „Check Check“ inhaltlich um den Arbeitsalltag der Flughafenmitarbeiter gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.