1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Serienproduktion in Calden: Klaas Heufer-Umlauf dreht am Flughafen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Isabell-Carolyn Schulz

Kommentare

null
ProSieben gewährt einen ersten Einblick zu den Dreharbeiten: Klaas Heufer-Umlauf als Security-Mitarbeiter im Terminal des Caldener Flughafens. © ProSieben/7TV/Paus

Circus Halligalli-Star Klaas Heufer-Umlauf ist als Security-Mitarbeiter in der neuen Serie "Check Check" zu sehen. Die Dreharbeiten finden an den Flughäfen in Calden und Berlin statt.

„Check Check“ heißt die neue Serien-Koproduktion von ProSieben und dem Streamingdienst 7TV, für die momentan nicht nur am Berliner Flughafen, sondern auch am Kassel Airport in Calden gedreht wird. Bisher wird aus der Serie, in der Circus Halligalli-Star Klaas Heufer-Umlauf gleich in dreifacher Funktion involviert ist, noch ein großes Geheimnis gemacht.

Neben den Funktionen als Produzent und Ideengeber ist der Schauspieler gleichzeitig als Hauptdarsteller zu sehen, Heufer-Umlauf verkörpert einen Mitarbeiter am Security Check eines Flughafens. Weitere Rollen sind mit Heufer-Umlaufs Partnerin Doris Golpashin, Jan Georg Schütte, Uwe Preuss, Sara Fazilat und Kailas Mahadevan besetzt.

Die Dreharbeiten laufen bereits seit 14. Januar und insgesamt wird die Bird & Bird Film GmbH zehn Episoden produzieren. Ebenfalls der Autor der Serie ist kein Unbekannter, es handelt sich um Ralf Husmann, der mit der Erfolgsserie „Stromberg“ jahrelang die Lachmuskeln von Millionen ProSieben-Zuschauern strapazierte. Dem Format „Stromberg“ ähnlich, soll es in „Check Check“ inhaltlich um den Arbeitsalltag der Flughafenmitarbeiter gehen.

Auch interessant

Kommentare