Shinyu - Geschmacksfeuerwerk im Sushi House

+
Das Shinyu legt sehr viel Wert auf frische Zutaten und beste Qualität.

Sushi-Klassiker und innovative Eigenkreationen erwartet die Gäste im Shinyu Sushi House in Kassel.

Kassel. Es ist das Tor zur kulinarischen Genusswelt Japans: Im Shinyu Sushi House kommen Sushi-Liebhaber auf ihre Kosten – und das bei guten Preisen. Ob wahre Gaumenfreuden wie Sushi-Klassiker Nigiri und Maki, New California Rolls, Teigtaschen mit Gemüse oder Hühnerfleisch, leckere Seetangsalate oder süße Desserts. Für jeden Geschmack und Hunger ist das Richtige dabei.

Dabei können Gäste auch einen Blick über die Schultern der Sushi-Meister werfen. Das Team überzeugt mit Freundlichkeit, frischen Zutaten, bester Qualität und reicher Angebotsvielfalt. Im Shinyu verbirgt sich dazu eine Besonderheit des Hauses: Das Shinyu-Team zeigt sich kreativ und überrascht seine Gäste mit innovativen Eigenkreationen. Von Sun und Big Roll mit Garnelen, Chili-Sauce und Frischkäse über kunstvoll gestaltete Unagi Rolls aus Surimi-Krebsfleisch mit Avocado, Gurke und Aal bis hin zum außergewöhnlichen Your & My Pizza Sushi aus paniertem Reis mit gehackten Garnelen und Frischkäse.

Das Sushi kann entweder als buntes Set bestellt oder individuell gestaltet werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im stimmungsvollen Ambiente mit atmosphärischer Beleuchtung können Gäste laue Sommerabende auch im Außenbereich des Shinyu genießen. Außerdem erhält jeder Gast in der Happy Hour (11.30 bis 18 Uhr) bei seiner Bestellung ein Goodie: eine Miso Suppe aus Sojabohnenpaste, Seetang, Tofu und einen grünen Tee. Ob Stammkunde oder Neuzugang – ein Geschmacksfeuerwerk ist vorprogrammiert.

Sushi-Klassiker oder innovative Eigenkreationen: im Shinyu ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Shinyu • Friedrich-Ebert-Straße 79 • 34119 Kassel • Tel.: 0561-7397913 oder -7397718 • Fax: 0561-7396275 • www.shinyu.de

Das Shinyu hat geöffnet von Mo bis Sa von 11.30 bis 23 Uhr, So von 13 bis 22 Uhr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eno zum Zweiten: "Eno - Tapas und Wine Bar" am Goethestern eröffnet

Der Aufschrei war groß, als das beliebte Café „Rokkeberg“ am Goethestern schloss. Jetzt hat das Szenecafé einen würdigen Nachfolger gefunden: „Eno – Tapas & Winebar“, …
Eno zum Zweiten: "Eno - Tapas und Wine Bar" am Goethestern eröffnet

Vorbereitungen laufen: Polizei rüstet sich für Demo der Partei "Die Rechte"

Rund 2.500 Polizisten werden morgen in Kassel die Demonstration der Partei "Die Rechte" sichern. Schon am Freitagnachmittag hat die Polizei mit den Vorbereitungen …
Vorbereitungen laufen: Polizei rüstet sich für Demo der Partei "Die Rechte"

Passt in keine Schublade: Künstler "Charon" bringt neue EP raus und Musiker-Kollektive zusammen

Sascha Vukovic liebt es Musik zu machen, produziert diese professionell selbst und ist in Musik-Kollektiven aktiv. Auch ist er als Solokünstler "Charon" unterwegs und …
Passt in keine Schublade: Künstler "Charon" bringt neue EP raus und Musiker-Kollektive zusammen

Kassel: Erneuter Angriff auf Rettungskräfte - Jugendlicher alkoholisiert

Ein 16-jähriger Junge aus Kassel hat in einem Rettungswagen um sich geschlagen. Er muss sich nun wegen tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte verantworten.
Kassel: Erneuter Angriff auf Rettungskräfte - Jugendlicher alkoholisiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.