Shoppingtour ohne zu bezahlen: Detektiv schnappt Teenie-Diebinnen

+

Kassel. Turnschuhe, Kopfhörer und Accessoires: Zwei 14-jährige Mädchen haben gestern in der Kasseler Innenstadt Waren im Wert von 250 Euro geklaut.

Kassel. Zwei 14 Jahre alte Mädchen auf Diebestour erwischte gestern Abend ein Ladendetektiv  in der Kassler Fußgängerzone.

Die Schülerinnen aus dem Landkreis waren offenbar zu einer Shoppingtour, ohne zu bezahlen, in die Kasseler Innenstadt gekommen. Bei ihrer Festnahme hatten sie nur wenige Euro-Münzen bei sich. Die Waren in ihren Taschen hingegen, die noch mit Etiketten versehen waren und für die sie keine Belege vorlegen konnten, hatten einen Gesamtwert von etwa 250 Euro.

In der Parfümerie erwischt

In der Parfümerie wurden die Mädchen gegen 18 Uhr von dem Ladendetektiv beobachtet, wie sie eine im Eingangsbereich an einem Ständer hängende Handtasche mitgehen ließen. Wie der Zeuge berichtete, gingen die Mädchen gemeinschaftlich vor. Eine schirmte die Handtasche mit ihrem Körper ab, während die Andere die verdeckte Tasche einsteckte. Beim Verlassen des Geschäftes sprach er die Diebinnen an und verständigte die Polizei. In ihren Umhängetaschen hatten sie mehrere Oberbekleidungsstücke, eine Hose, ein Paar Turnschuhe, Pflegeprodukte und Kleinteile wie Kopfhörer und Anhänger einstecken, die allesamt originalverpackt und mit Preisetiketten versehen waren. Die Beamten konnten jedes Teil verschiedenenBekleidungs- und Schuhgeschäften in der Fußgängerzone zuordnen.

Die Beamten nahmen die beiden Schülerinnen mit auf das Innenstadtrevier und verständigten die Eltern, die ihre Kinder abholten. Sie müssen sich nun wegen gemeinschaftlichen Ladendiebstahls verantworten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

100 Fotografien dokumentieren ein lückenhaftes Stadtbild. Der neue Bildband „Kassel im Aufbruch – Die 50er Jahre“ zeigt die Stadt zwischen Wiederaufbau und neuem …
Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Am gestrigen Freitagabend konnte der seit Dienstag vermisste Nils E. gefunden werden.
Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Am Freitagnachmittag wurde ein Bettenfachgeschäft in der Kohlenstraße von einem bewaffneten Mann überfallen.
Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Zwei bislang unbekannte Trickdiebinnen beklauten am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine betagte Seniorin in ihrer Wohnung im Stadtteil Wesertor.
Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.