Smart überschlägt sich am Weinberg: Autofahrer (20) verletzt

+

Ein 20-Jähriger verletzte sich bei einem Autounfall am Weinberg. Der Fahrer des Smart stieß mit einem VW Golf zusammen und überschlug sich mehrfach.

Kassel. Am gestrigen Abend verletzte sich ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Kassel bei einem Verkehrsunfall am Weinberg und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er war zuvor in seinem Smart mit einem VW Golf zusammengestoßen und hatte sich anschließend mit seinem Wagen mehrfach überschlagen.

Wie die eingesetzten Beamten berichten, war der Smart in Folge des Unfalls derart beschädigt, dass er von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste. Den wirtschaftlichen Totalschaden bezifferten sie mit rund 5.000 Euro. Am VW Golf hingegen waren lediglich Kratzer an der Fahrertür und dem vorderen Kotflügel entstanden. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr. Zu dieser Zeit fuhren beide Autos nebeneinander den Weinberg hoch. Unmittelbar nach der Haltestelle "Am Weinberg" wechselte der Smart-Fahrer auf den rechten Fahrstreifen, übersah dabei den dort fahrenden VW Golf und stieß an. Auf Grund der Kollision drehte sich der Smart, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Mauer am Straßenrand. Dort ausgehebelt überschlug sich das Auto mehrfach auf der Frankfurter Straße, bis es schließlich auf allen vier Rädern wieder zum Stehen kam. Der 20-jährige Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien, ein Rettungswagen brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. Der aus Zierenberg stammende 45 Jahre alte Fahrer des VWs blieb unverletzt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nichts für schwache Nerven: Zu Besuch bei Plastinator Gunther von Hagens Teil 1

Gunther von Hagens und Sohn Rurik zeigten uns ihr Plastinarium in Guben und gaben Einblicke in die privaten Räumlichkeiten mit besonderer Deko und geheimen Hinterzimmern.
Nichts für schwache Nerven: Zu Besuch bei Plastinator Gunther von Hagens Teil 1

Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Beim einsturzgefährdeten Gebäude in der Holländischen Straße 42 musste die Stadt Kassel nun weitere Sicherungsmaßnahmen ergreifen. Die Fraktion der Linken fordert die …
Holländische Straße: Stadt sichert Gebäude - Enteignung gefordert

Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Zeugen werden gesucht.
Junge Täter verletzen Busfahrer durch Schläge und Tritte

Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Der Streit um die Zukunftspläne für die Kasseler Markthalle (der EXTRA TIP berichtete mehrfach) hat eine neue Eskalationsstufe erreicht: In einer Sitzung der …
Markthallen-Zoff eskaliert: Handy-Eklat in der Sitzung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.