Söhrewald: Waldschlößchen feiert Neueröffnung

+
Stoßen auf die Wiedereröffnung an: Rainer Jungk (Getränke Großhändler) und Waldschlösschen-Betreiber Peter Michael (li.)

„Urgemütlich“ geht’s nach Renovierung ab 3. März wieder los

Söhrewald. Zwei Monate war das beliebte Walschlösschen in Söhrewald-Wattenbach ge- schlossen. Von Grund auf sa- niert, offen und einladend, edel möbliert und lichtdurchflutet so präsentiert sich das renovierte Schmuckstück ab den 03.März. „Alles neu für nette Leute von heute“ schmunzelt Inhaber Peter Michael und drück damit seine Vorfreude aus. Die Speisekarte offeriert eine gutbürgerliche kreative regionale und saisonale Deutsche Küche ohne Schnick- schnack. Für Wandergruppen/ Jahrgangstreffen/ Geburtstag- feiern Familienfeiern aller Art stehen Räumlichkeiten für bis zu 70 Personen zu Verfügung.

Öffnungszeiten : Di.-Fr.:17-24 Uhr. Sa. : 15-24 Uhr . So. : 11-24 Uhr

Weitere Infos auf der Homepage vom Waldschlößchen. Informationen zu den Getränken gibt es auf der Homepage der Firma Jungk

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorsicht bei Ausflügen an Ostern: Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der weitgehend trockenen Witterung und der ansteigenden Temperaturen in den nächsten Tagen vor einer zunehmenden …
Vorsicht bei Ausflügen an Ostern: Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Jetzt bewerben und Königin werden: Zissel sucht neue Hoheiten

Wenn Du volljährig bist, deine Heimat Kassel und die Region liebst und begeistert von der schönen Fulda und dem Zissel bist, dann kommt hier Deine Chance ein …
Jetzt bewerben und Königin werden: Zissel sucht neue Hoheiten

Eine Runde im Triumph: Stadtrundfahrt am Osterhasen-Glücksrad beim KSV-Derby gewinnen

Jede Menge Aktionen gibt es am Ostermontag vor dem Derby zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem KSV Baunatal. Passend zum Fest wird auch der Osterhase mit einem tollen …
Eine Runde im Triumph: Stadtrundfahrt am Osterhasen-Glücksrad beim KSV-Derby gewinnen

Vom Sockel bis zur Spitze: Aufbau des Obelisken in der Kasseler Treppenstraße

Am Donnerstag wurde das documenta-Kunstwerk des Künstlers Olu Oguibe an seinem neuen Standort in der Treppenstraße in Kassel errichtet.
Vom Sockel bis zur Spitze: Aufbau des Obelisken in der Kasseler Treppenstraße

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.