Sommer-Aktionsprogramm im Schülerforschungszentrum Nordhessen

In der Sternwarte kann man Sterne beobachten, mit dem Elektronenmikroskop Moleküle ansehen, mit der High Speed Kamera spannende Filme drehen und lernen, mit 3 D Druckern und CNC – Fräsen umzugehen.
+
In der Sternwarte kann man Sterne beobachten, mit dem Elektronenmikroskop Moleküle ansehen, mit der High Speed Kamera spannende Filme drehen und lernen, mit 3 D Druckern und CNC – Fräsen umzugehen.

Du möchtest andere Jugendliche kennenlernen, die sich mit Naturwissenschaften, Technik, Informatik und Mathematik beschäftigen? Dann melde Dich für das SFN – Sommer-Aktionsprogramm an,

Kassel. Für alle Jugendlichen aus Nordhessen, die älter als 13 Jahre sind, bietet das Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN (Kassel, Parkstr. 16) eine Sommer-Ferien-Aktion an. Unter dem Motto MINT ist Mut – Innovation – Neugier – Tatendrang, aber auch Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik können alle Interessierten in den ersten beiden Sommerferienwochen vom 19.7. – 30.7. an einem umfangreichen Programm teilnehmen.

Aber auch mal mit anderen jungen Menschen ins Gespräch kommen, einfach nur abhängen…bei einer Nachtwanderung die Sternbilder sehen und in unserem Virtual Realtiy – Raum in andere Welten abtauchen…nahezu Nichts ist unmöglich.

Zahlreiche Student/innen unterstützen die Jugendlichen bei der Durchführung eigener Projektideen, aber auch, wenn sie Unterrichtsstoff nachholen wollen oder müssen. Wir bieten auch Dutzende von Workshops an. In der Sternwarte kann man Sterne beobachten, mit dem Elektronenmikroskop Moleküle ansehen, mit der High Speed Kamera spannende Filme drehen und lernen, mit 3 D Druckern und CNC – Fräsen umzugehen.
Aber auch mal mit anderen jungen Menschen ins Gespräch kommen, einfach nur abhängen…bei einer Nachtwanderung die Sternbilder sehen und in unserem Virtual Realtiy – Raum in andere Welten abtauchen…nahezu Nichts ist unmöglich.

Und wer an unserem täglichen Quiz „Wer weiß denn sowas?“ teilnimmt, hat die Chance bei einem von fünf Flügen in einem echten Flugzeug als Pilot zu starten und zu landen.

Kosten entstehen keine.

Bitte unter info@sfn-kassel.de mit Angabe von Namen, Alter, Adresse und Telefon anmelden!

Mehr Infos gibt es unter www.sfn-kassel.de/sommerferien

Durch einen eigenen Testraum mit kostenfreien täglichen Lutschtests und zahlreichen Luftreinigern in allen Räumen erfüllen wir einen sehr hohen Hygienestandard.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Kassel

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater

„Bitte helft mir, damit mein Papa noch lange bei mir sein kann.” So emotional richtet sich die Kasselerin Sina Haßkerl an die Internet-Gemeinschaft bei GoFundMe.com, …
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion
Kassel

Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Im kommenden Jahr feiern Die Toten Hosen ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum – und Kassel feiert mit: Am 30. Juni 2022 gastieren die Düsseldorfer erstmals nach 2013 wieder im …
Die Toten Hosen 2022 Band kommt mit ihrer Jubiläums-Show ins Auestadion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.