Sperrung rund um den Kasseler Hauptbahnhof: Blechdach drohte auf die Straße zu stürzen

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Weil ein Blechdach wegen des starken Winds auf die Straße zu stürzen drohte, kam es rund um den Kasseler Hauptbahnhof zu Verkehrsbehinderungen.

Aktualisiert um 18.06 Uhr

Die Sicherungsarbeiten am Dach des Gebäudes Kurfürstenstr. 9 wurden gegen 17.30 Uhr beendet. Die für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrten Bereiche wurden wieder freigegeben. Nach vorläufigen Schätzungen ist durch den Sturm ein Sachschaden am Dach des Gebäudes in Höhe von ca. 5.000,- Euro entstanden.

Erstmeldung

Kassel. Aktuell ist die Bürgermeister-Brunner-Straße in Kassel zwischen der Kurfürstenstraße / Rainer-Dierichs-Platz und der Kölnischen Straße für den Verkehr komplett gesperrt. Grund der Sperrung ist ein vom Sturm gelöstes größeres Blech auf dem Dach des Gebäudes Kurfürstenstraße 9 (IHK Kassel-Marburg), das auf die Straße zu stürzen droht. Die Kasseler Feuerwehr ist vor Ort. Wie lange der Einsatz dauern wird, konnten Polizei und Feuerwehr vor Ort noch nicht einschätzen.

Fußgänger können den rechten Gehweg, der aus der Innenstadt über die Bushaltestelle Scheidemannplatz in Richtung Hauptbahnhof führt, benutzen.

Aufgrund der Verkehrssperrungen kommt es im Bereich rund um den Kasseler Hauptbahnhof derzeit zu Behinderungen, auch im öffentlichen Busverkehr.

Rubriklistenbild: © Ehrig

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
Kassel

Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht

Am Donnerstagbend gegen 21:10 Uhr kam es im Bereich der Lessingstraße im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer …
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
„Festival der Artisten“: Start am 21. Dezember auf dem Friedrichsplatz
Kassel

„Festival der Artisten“: Start am 21. Dezember auf dem Friedrichsplatz

Vorführungen diesmal erstmals im großen Rundbogenmastenzelt
„Festival der Artisten“: Start am 21. Dezember auf dem Friedrichsplatz
30.000 LEDs: Ahnataler Weihnachts-Haus wird zum Besuchermagnet
Kassel

30.000 LEDs: Ahnataler Weihnachts-Haus wird zum Besuchermagnet

Während vor drei Jahren alles mit einer Lichterkette im Garten anfing, beleuchten Dominik Pieczko und Sascha Bärwald ihr Haus zur Weihnachtszeit inzwischen mit 30.000 …
30.000 LEDs: Ahnataler Weihnachts-Haus wird zum Besuchermagnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.