Sportlerinnen überrascht: Exhibitionist lungert in Vellmar herum

+

Gestern Abend sorgte ein Exhibitionist am Vereinsheim in Obervellmar für Aufsehen. Der Unbekannte, der sein Gesicht verdeckt hatte, konnte entkommen.

Vellmar. Ein Unbekannter hat sich gestern Abend in Obervellmar vor dem Fenster eines Vereinsheims als Exhibitionist gezeigt, während in dem Gebäude mehrere Frauen Sport trieben.

Den Sportlerinnen war der Mann gegen halb neun vor dem Vereinsheim an der Heckershäuser Straße aufgefallen. Sie sahen aus den Fenstern des Gebäudes, dass der Unbekannte komplett nackt zwischen geparkten Fahrzeugen stand und sich so den Frauen zeigte. Über seinen Kopf hatte er ein graues T-Shirt gezogen und damit sein Gesicht verdeckt. Der Mann löste bei den Damen wütende Proteste aus, woraufhin er zu Fuß in Richtung Grundschule flüchtete.

Der Täter soll zirka 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,90 m groß gewesen sein. Er habe eine schlanke, athletische und durchtrainierte Figur. Über dem Kopf trug er ein graues T-Shirt.

Die für Sexualdelikte zuständigen Beamten des Kommissariats 12 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Espenauerin erfindet Wurstfabrik für Zuhause
Kassel

Espenauerin erfindet Wurstfabrik für Zuhause

Espenau. Mit der "Schinkenfee" lässt sich leckerer Aufschnitt herstellen, ganz ohne Zusatzstoffe. In Polen ist Grazyna Mendels Erfindung der Renner.
Espenauerin erfindet Wurstfabrik für Zuhause
Ist Kagida wirklich am Ende?
Kassel

Ist Kagida wirklich am Ende?

Ist Kagida wirklich tot, wie es vom Bündnis gewünscht wird? Nein, ist es nicht. Auch heute wird es wieder eine Demonstration geben.
Ist Kagida wirklich am Ende?
Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer Familie
Kassel

Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer Familie

Fahndung verlief erfolgreich: Vermisste 12-Jährige von Ehepaar gefunden
Alina M. aus Fuldatal ist wieder bei ihrer Familie
Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel
Kassel

Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel

Ob Stoffe, Kurzwaren, Nähzubehör oder Schnittmuster, am Samstag finden Hobbyschneiderinnen alles, was das Näh-Herz höher schlagen lässt.
Ein Meer aus Farben und Mustern: Holländischer Stoffmarkt am 2. Oktober in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.