Stadt Kassel lud zum Dankeschön-Frühstück für Ehrenamtliche

+

Unter dem Motto "Kassel sagt Danke" lud die Stadt rund 650 Ehrenamtliche zu einem musikalischen Dankeschön-Frühstück ins Kongress Palais ein.

Kassel. Ob in der Flüchtlingshilfe, bei der Tafel, im Tierschutz, Krisenberatung oder Kinderbetreuung – freiwillige engagierte Helfer braucht es viele. Auch in Kassel setzen sich unzählige Menschen in ehrenamtlichen Bereichen ein. Zeit, ihnen zu danken und ihre Arbeit zu würdigen. Deshalb lud gestern die Stadt Kassel, federführend durch OB Bertram Hilgen und Stadtkämmerer Christian Geselle rund 650 Ehrenamtliche zu einem musikalischen Frühstück in das Kongress Palais.

Möglichkeit zur Vernetzung

Bis zum Mittag waren rund 250 Gäste der Einladung gefolgt. So auch ehrenamtliches Vorstandmitglied des Sozialdienstes

katholischer Frauen e.V. Sigrid Malirsch: "Mir gefällt es besonders, dass man sich hier mit Menschen vernetzen kann, die ähnlich denken und sich engagieren."

Unter dem Motto "Kassel sagt Danke" fand Stadtkämmerer Geselle viel Lob und Anerkennung für die Ehrenamtlichen: "Ich bin stolz, wie viele Bürger sich mit viel Engagement unbürokratisch einsetzen. Sie alle haben dies mehr als verdient".Auch in Hinblick auf die aktuelle Flüchtlingskrise zeigte sich Geselle optimistisch: Die Situation können wir nicht ohne sie bewältigen. Man sagt ‘für den ersten Eindruck gibt es nur eine Chance’. Ich glaube, der erste Eindruck von Kassel ist großartig".

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe
Kassel

Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe

Sie habe noch nie einen Korb bekommen, ist auf der RTL-Webseite zur TV-Serie „Temptation Island – Versuchung im Parardies“ über die Kasselerin Sarah Milka zu lesen.
Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft
Kassel

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.