Statt Events: Kasseler Unternehmer verfasst Kochbuch

Der Kasseler Unternehmer Sebastian Schulze-von Hanxleden Ton Direkt) hat in der Corona-Zeit ein Kochbuch verfasst.
+
Der Kasseler Unternehmer Sebastian Schulze-von Hanxleden Ton Direkt) hat in der Corona-Zeit ein Kochbuch verfasst.

Als das Geschäft über Monaten darniederliegt, kocht die Veranstaltungsbranche vor Wut. Sebastian Schulze-von Hanxleden kocht auch – aus Leidenschaft. Seit über zwei Jahrzehnten ist der Kasseler mit seiner Firma „Ton Direkt“ gefragter Partner für Veranstaltungstechnik bei Events europaweit.

Kassel. Als die Corona-Pandemie die Branche mit voller Wucht traf, wollte der Geschäftsmann alles – aber nur nicht untätig sein. Und so lenkte er seinen Fokus aufs Essen. Vielmehr: Aufs Zubereiten. Als Präsident des „Beef Beer Club Kassel“, einem elitären Kochzirkel, hat er darin Erfahrung. Sebastian Schulze-von Hanxleden nennt sich selbst einen „leidenschaftlich und ambitionierten Hobbykoch“. Das bekamen mit Beginn der beruflichen Zwangspause zunächst die Freunde in den sozialen netzwerken zu sehen, wo der Unternehmer unter dem Titel „Kochen gegen Corona“ fantasievoll auftischte und damit die Grundlage zum jetzt erschienenen Kochbuchbuch „Leidenschaft Kochen“ 200 Seiten, viele tolle Fotos).

Der Autor über sein Buch: „Jedes Rezept enthält eine individuelle Einleitung sowie wichtige Tipps für deine persönliche Entwicklung und Verarbeitung.“

Eingeteilt ist das Werk in die Kapitel „BAsics“ selbstgemachte Öle, kanarische Mojos und indonesische Pasten), „Start“ Asiatische Salate, selbst geräuchertes Pastrami, orientalische Suppen), „Fisch“ kalifornische Fish Tacos, selbst gebeizten Lachs, norddeutschen Matjes und Thunfisch Lollis.), „Fleisch“ ersische Lammspieße, Surf n Turf, der beste Cheeseburger der Welt und selbstgemachte Bratwürste) sowie „Süss“ Amerikanische Crumble, Panna Cotta und steirisches Kürbiskernöl mit selbstgemachtem Vanilleeis). Sebastian Schulze von Hanxleden: „Alle Gerichte lassen sich easy und ohne Zwang nach Lust und Laune sowie Stimmung und Herzenswunsch kombinieren, da sich die kraftvollen Aromen und das pure Verständnis für den ehrlichen Genuss und beste Zutaten in jedem Gericht genießen und reproduzieren lassen.“

Das Buch 19,80 Euro) ist im gut sortierten Buchhhandel, bei Schluckspecht, Porzellanhaus Hornschu, Nino‘s Feinkost und Floristik Wohnkultur - Bad Wilhelmshöhe sowie online auf der Webseite www.leidenschaft-kochen.de erhältlich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
Kassel

Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß

Nach mehr als 80 000 zufriedenen Besuchern mit rundum positiver Resonanz im vergangenen Jahr beim Sommerspaß auf dem Messeplatz Schwanenwiese in Kassel kann auch 2021 …
Schausteller Kassel laden zum Sommerspaß
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Kassel

Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater

„Bitte helft mir, damit mein Papa noch lange bei mir sein kann.” So emotional richtet sich die Kasselerin Sina Haßkerl an die Internet-Gemeinschaft bei GoFundMe.com, …
Sauerstoffgerät könnte ihn retten: Kasselerin Sina Haßkerl kämpft um ihren kranken Vater
Alkoholisierter Autofahrer kracht gegen Mauer in Wolfhager Straße: 15.000 Euro Schaden 
Kassel

Alkoholisierter Autofahrer kracht gegen Mauer in Wolfhager Straße: 15.000 Euro Schaden 

Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag in der Wolfhager Straße mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, gegen eine Mauer gekracht und …
Alkoholisierter Autofahrer kracht gegen Mauer in Wolfhager Straße: 15.000 Euro Schaden 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.