Stimmengewaltig - Letzte Plätze für Sing-OUT Projekt in Kassel sichern

+
Gemeinsam auf der Bühne stehen und das Publikum begeistern - dafür steht das Sing-OUT Projekt von Silas Edwin.

Letzte Chance, um sich einen Platz im Gospelchor "Voices of Kassel" zu sichern, welcher bereits im letzten Jahr die Besucher im Kongress Palais Kassel begeisterte.

Nach dem überaus erfolgreichem Auftritt im Jahre 2018 sucht der Musiker Silas Edwin in Kassel und Umgebung wieder insgesamt 200 Stimmen. Vereint ergeben sie den Massen-Chor "Voices of Kassel", welcher bei dem "sing-OUT" - Konzert im Kongress Palais Kassel am 8. Februar 2020 auf der Bühne stehen wird. Noch besteht die Möglichkeit, sich einen der begehrten Plätze als Teil dieses großen Projekts zu sichern. 

Bereits in den vergangenen Jahren begeisterte das Projekt zahlreiche Besucher in unterschiedlichen deutschen Städten. Die Sänger kommen dabei immer aus der jeweiligen Stadt und werden zuvor auf ihren großen Auftritt vorbereitet.

Dafür treffen sich alle Teilnehmer am Samstag, 13. Juli, 14 Uhr bis 17 Uhr, zum Workshop, bei dem jeder in die Unterneustädter Kirche, Hafenstraße 13 - 17, kommen und direkt mitmachen kann. In den Workshops geht es um das gegenseitige Kennenlernen, die Vermittlung von Gesangstechniken und Stimmbildungsübungen sowie das Einstudieren von Songs. Geleitet werden die Workshops von Silas Edwin, Julie Mensah und Pianist Elvis E.

Eine Bühne - eine Stimme - ein Herzschlag: Das Sing-OUT Projekt von Silas Edwin.

Außerdem erhalten die Teilnehmer neben dem Eingangsworkshop auch eine Übungs-CD, ein Songbook, einen Teilnehmerausweis und am Ende ein Mega-Konzert mit Gänsehautgarantie.

Am Projekt teilnehmen können alle, die Freude am Singen haben - willkommen sind alle Altersklassen, Chöre oder Einzelpersonen, erfahrene sowie unerfahrene Sänger, mit oder ohne Notenkenntnisse.

Gebannt verfolgen die Zuschauer das Musikspektakel.

Anmeldungen sind per E-Mail an kassel@singout-projekt.de oder direkt auf der Website des sing-OUT Projektes unter www.singout-projekt.de/Städte/Kassel/anmelden möglich.

Alternativ können Interessierte auch direkt am 13. Juli zur Unterneustädter Kirche, Hafenstraße 13 - 17 kommen und direkt mitmachen. 

Weitere Informationen gibt es unter www.singout-projekt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler "C & A"-Filiale seit Freitag geschlossen

Das Innenstadt-Filiale in Kassel des großen Mode-Hauses "C & A" ist seit Freitag geschlossen. Wann Kunden dort wieder einkaufen können, ist nicht bekannt.
Kasseler "C & A"-Filiale seit Freitag geschlossen

Wer vergiftete Daisy in Wilhelmshöhe? Dackel-Mix musste nach Not-Op eingeschläfert werden

„Sie war so ein Sonnenschein. Wir vermissen unsere Daisy jeden Tag“, erzählt Carmen Korell ergriffen. Ihre Hündin musste vor zwei Wochen eingeschläfert werden, weil ein …
Wer vergiftete Daisy in Wilhelmshöhe? Dackel-Mix musste nach Not-Op eingeschläfert werden

Brutaler Raubüberfall auf gehbehinderte ältere Dame in Kassel

88-Jährige konnte Krankenhaus inzwischen wieder verlassen
Brutaler Raubüberfall auf gehbehinderte ältere Dame in Kassel

Expo Real in München: Investoren blicken auf Nordhessen

Die sich abzeichnende Rezession ist für den nordhessischen Immobilienmarkt noch kein Thema. Die Investoren zeigen nach wie vor großes Interesse an Flächen und Objekten …
Expo Real in München: Investoren blicken auf Nordhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.